Brown gelingt bei den Frauen die Titelverteidigung

Vine im ersten Einsatz für UAE Australischer Zeitfahrmeister

Foto zu dem Text "Vine im ersten Einsatz für UAE Australischer Zeitfahrmeister"
Jay Vine (hier bei der Vuelta a Espana) wurde bei seiner Premiere im Trikot von UAE Team Emirates Australischer Zeitfahrmeister. | Foto: Cor Vos

10.01.2023  |  (rsn) - Jay Vine hat seinem neuen Team UAE Emirates einen frühen ersten Saisonsieg beschert. Der zweimalige Vuelta-Etappengewinner, der Ende 2022 von Alpecin – Deceuninck zum Rennstall des zweimaligen Tour-de-France-Gewinners Tadej Pogacar gewechselt war, entschied bei den Australischen Meisterschaften in Ballarat das Zeitfahren überraschend für sich und verwies dabei den viermaligen Titelträger Luke Durbridge (Jayco AlUla) auf den zweiten Rang.

Der 27-jährige Vine benötigte für den 37,5 Kilometer langen Kurs 46:39 Minuten und war damit drei Sekunden schneller als der vier Jahre ältere Durbridge, der damit in seiner Spezialdisziplin zum dritten Mal in Folge mit Silber vorlieb nehmen musste. Das Podium komplettierte mit 25 Sekunden Rückstand Durbridges Teamkollege Kelland O’Brien, der sich zum Auftakt der Meisterschaften den Kriteriumstitel gesichert hatte. Nach einem technischen Defekt verpasste Straßenmeister Luke Plapp (Ineos Grenadiers/+0:26) mit Rang vier knapp die Medaillenränge. Vorjahressieger Rohan Dennis (Jumbo – Visma) verzichtete auf einen Start.

Results powered by FirstCycling.com

Brown bei den Frauen ungefährdet zum dritten Titelgewinn
Nachdem sie im Straßenrennen noch Brodie Chapman (Trek – Segafredo) den Vortritt lassen musste, gelang Grace Brown (FDJ – Suez) bei den Zeitfahrmeisterschaften der Frauen die souveräne Titelverteidigung. Die 30-Jährige erreichte nach 28,6 Kilometern rund um Ballarat in der Zeit von 40:58 Minuten das Ziel. Mit 38 Sekunden Rückstand wurde Georgie Howe (Jayco AlUla) Zweite vor Brodie, die bereits 1:05 Minuten Rückstand auf die alte und neue Zeitfahrmeisterin aufwies. Brown ihrerseits konnte ihren bereits dritten nationalen Titel im Kampf gegen die Uhr feiern.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Etoile de Bessèges - Tour du (2.1, FRA)
  • Volta a la Comunitat (2.Pro, ESP)