Verlässt auch Brailsford das Team?

The Telegraph meldet Ellingworth-Rücktritt bei Ineos Grenadiers

Foto zu dem Text "The Telegraph meldet Ellingworth-Rücktritt bei Ineos Grenadiers"
Rod Ellingworth (hier im Jahr 2019) soll als stellvertretender Teamchef von Ineos zurückgetreten sein | Foto: Cor Vos

17.11.2023  |  (rsn) – Wie die englische Zeitung The Telegraph berichtet, soll Rod Ellingworth als stellvertretender Teamchef von Ineos Grenadiers zurückgetreten sein. Die Nachricht sei noch nicht an die Fahrer des Teams weitergegeben worden, zudem könnte laut The Telegraph Gründer und langjährigen Teamchef Dave Brailsford ebenfalls das Team verlassen.

Der Waliser werde demnach eine führende Position beim derzeit schwächelnden Fußballverein Manchester United einnehmen. Dazu passen könnten Meldungen, wonach Ineos-Eigentümer Jim Ratcliffe kurz davor stehe, Anteile an dem britischen Traditionsclub zu erwerben.

Der 51-jährige Ellingworth arbeitete von 2010 bis 2019 für den Ineos-Vorgänger Sky und kehrte nach einem Intermezzo bei Bahrain McLaren zur Saison 2021 zurück. Der Engländer hatte maßgeblichen Anteil an den insgesamt sieben Tour-de-France-Siegen, die das Team von 2012 bis 2019 durch Bradley Wiggins, Chris Froome, Geraint Thomas und Egan Bernal einfuhr.

In den vergangenen Jahren jedoch büßte Ineos Grenadiers seine Grand-Tour-Vormachtstellung gegen UAE Team Emirates und Jumbo – Visma ein und verpasste sogar zweimal das Podium in Paris. Deshalb geriet wohl auch Ellingworth zunehmen in die Kritik. Bereits in den vergangenen Monaten waren personelle Veränderungen in der Sportlichen Leitung vorgenommen oder angekündigt worden.

Ben Williams, bis zum Sommer Head of Performance und Support war, wechselte in den Fußball, Sportdirektor Matteo Tosatto wird künftig in dieser Rolle beim Schweizer Zweitdivisionär Tudor zu sehen sein. Laut cyclingnews. com wird mit Roger Hammond ein weiterer Sportdirektor Ineos verlassen. Gegenüber GCN zeigte sich Toassatto überrascht von der Nachricht. “Ich verlasse das Team, deshalb habe ich keine Neuigkeiten“, wurde der Italiener zitiert. Auf GCN-Anfragen hätten weder Ineos noch Ellingworth reagiert.

Bereits zur diesjährigen Vuelta a Espana, die für Ineos mit einem 31. Platz durch Geraint Thomas desaströs endete, kursierten Gerüchte über einen möglichen Abschied Ellingworths, nachdem aus der Mannschaft heraus Kritik geäußert worden sei.

Zur Unzufriedenheit beigetragen habe auch die Tatsache, dass Ellingworth in grundlegenden Fragen, darunter auch Personalien, Entscheidungen von höherrangigen Mitgliedern des Managements absegnen lassen müsse. So hätten Vertragsverlängerungen, die bereits in der ersten Jahreshälfte vereinbart wurden, aufgrund von Verzögerungen bei der Bearbeitung der Papiere viel länger gedauert als erwartet.

Tatsächlich begann Inoes Grenadiers erst im Herbst damit, Meldungen über Vertragsverlängerungen zu veröffentlichen. Mit dem Spanier Oscar Rodriguez (Movistar) und dem US-amerikanischen Neoprofi Andrew August wurden zudem erst zwei Neuzugänge präsentiert.

Mehr Informationen zu diesem Thema

19.06.2024Blummenfelt und Visma-Urgestein Bouwman zu Jayco?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

14.06.2024Neue Freiheit auf dem Transfermarkt: Die 1.-August-Deadline fällt!

(rsn) – Erleichterung für die Radsport-Welt: Im Rahmen des Meetings des UCI Management Committee vom 10. bis 12. Juni in Aigle ist auch das Transfer-Modell des Profi-Radsports diskutiert und offenb

14.06.2024Benedetti beendet Karriere nach Polen-Rundfahrt

Auf eine Profi-Karriere ohne ein einziges Mal das Team zu wechseln können nicht viele Radsportler zurückblicken. Cesare Benedetti schon. Der 36-Jährige kam 2010 zum damals von Ralph Denk neu gegr

29.05.2024Hammond neuer Sportdirektor bei Bora - hansgrohe

(rsn) – Roger Hammond wird zum 1. Juni die Gruppe der Sportdirektoren bei Bora – hansgrohe verstärken. Wie der deutsche Rennstall erklärte, soll der 50-jährige Brite, der bis Ende 2023 in diese

27.05.2024Giro-Entdeckung Pellizzari auf dem Weg zu Bora - hansgrohe

(rsn) – Neben Georg Steinhauser (EF Education – EasyPost) war er die Entdeckung dieses Giro d´Italia: Giulio Pellizzari (VF Group – Bardiani CSF). Der 20-jährige Italiener aus den Marken fuhr

23.05.2024Longo Borghini verlässt Lidl – Trek am Jahresende

(rsn) – Nach sechs Jahren wird Elisa Longo Borghini das Team Lidl – Trek nach Saisonende verlassen und sich nach Informationen von radsport-news.com ab 2025 dem UAE Team ADQ anschließen. Team-Man

23.05.2024Labous vor Wechsel an die Seite von Vollering bei FDJ - Suez

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

03.05.2024Blackmore nimmt bei Israel - Premier Tech Zabels Platz ein

(rsn) – Nach dem Karriereende von Rick Zabel wird Joseph Blackmore den frei werdenden Platz des Deutschen bei Israel – Premier Tech einnehmen. Wie der Zweitdivisionär meldete, wechselt der 21-j

01.05.2024Rick Zabel beendet nach Rund um Köln seine Karriere

(rsn) - Rick Zabel (Israel - Premier Tech) wird am 26. Mai bei Rund um Köln (1.1) das letzten Rennen als Radprofi bestreiten. Den zum Saisonende auslaufenden Vertrag hat der 30-Jährige in Absprache

29.04.2024Zimmermann verlängert bei Intermarché - Wanty

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

16.04.2024Uno-X Mobility streicht ab 2025 sein Development-Team

(rsn) – Der norwegische Rennstall Uno-X Mobility wird ab 2025 nur noch zwei und nicht mehr drei Teams umfassen: Während man mit dem Elite-Team der Männer für 2026 den Aufstieg in die WorldTour an

03.04.2024Zeeman verlässt Visma – Lease a Bike und den Radsport

(rsn) – Seit 13 Jahren sitzt Merijn Zeeman bei Visma – Lease a Bike beziehungsweise dessen Vorgängern am Steuer des Teamfahrzeugs, nun hat der Niederländer einen neuen Arbeitgeber gefunden, zu

Weitere Radsportnachrichten

19.06.2024Europameister Tarling verteidigt Britischen Titel

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusam

19.06.2024Henderson holt sich ihren zweiten Titel

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusam

19.06.2024Blummenfelt und Visma-Urgestein Bouwman zu Jayco?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

19.06.2024Wiggins soll laut Anwalt kein Zuhause mehr haben

(rsn) - Sir Bradley Wiggins soll laut britischen Medienberichten für bankrott erklärt worden sein. Der Toursieger von 2012 hatte seit mehreren Jahren finanzielle Probleme, laut der britischen Tagesz

18.06.2024Lidl und Canyon fühlen Vollerings SD Worx gehörig auf den Zahn

(rsn) – Die Teams Lidl – Trek und Canyon – SRAM haben am Montag und Dienstag auf der 3. und 4. Etappe der Tour de Suisse Women alles probiert, um Demi Vollering und ihr Team SD Worx – Protime

18.06.2024Vollering wehrt unzählige Canyon-Attacken ab und jubelt in Champagne

(rsn) –Demi Vollering (SD Worx – Protime) hat in Champagne ihren dritten Tagessieg bei der Tour de Suisse Women gefeiert und nach großem Kampf auf der Schlussetappe auch ihr Gelbes Trikot souver

18.06.2024Lidl - Trek: Tour-Doppelspitze durch Corona und Grippe lahmgelegt

(rsn) – Knapp zwei Wochen vor dem Grand Départ in Florenz bereit die geplante Tour-Doppelspitze von Lidl – Trek dem Team Sorgen. Sowohl Tao Geoghegan Hart als auch Giulio Ciccone sind erkrankt un

18.06.2024Österreich schickt Schmidbauer und Wafler zu Olympia

(rsn) – Maximilian Schmidbauer und Tim Wafler werden die österreichischen Farben bei den Olympischen Bahnwettbewerben von Paris vertreten. Für die beiden 22-Jährigen wird es die erste Olympia-Tei

18.06.2024113. Tour de France beginnt am 4. Juli 2026 in Barcelona

(rsn) – Die 113. Tour de France beginnt am 4. Juli 2026 in der katalanischen Hauptstadt Barcelona, wie die Organisatoren am Dienstag ankündigten. Die Ausrichterstadt der Olympischen Spiele 1992 war

18.06.2024Cofidis-Gründer Migraine im Alter von 79 Jahren verstorben

(rsn) – Das französische Team Cofidis um den Freiburger Simon Geschke trägt Trauer. Wie der Rennstall am Dienstag bestätigte, ist sein Gründer Francois Migraine im Alter von 79 Jahren verstorben

18.06.2024Straßen-DM im Rückblick: Die letzten zehn Jahre

(rsn) - Ende Juni stehen traditionell die Nationalen Meisterschaften an. In Deutschland entwickelten sich die Männer-Disziplinen in den letzten Jahren meist zu einer Angelegenheit für Bora - hansgr

18.06.2024Radsport live im TV und im Ticker: Die Rennen des Tages

(rsn) – Welche Radrennen finden heute statt? Wo und wann kann man sie live im Fernsehen oder Stream verfolgen? Und wo geht´s zum Live-Ticker? In unserer Tagesvorschau informieren wir über die wic

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine