Alle Etappen der Tour Down Under zum Nachfahren

Rouvy: Virtueller Saisonstart “Down Under“

Foto zu dem Text "Rouvy: Virtueller Saisonstart “Down Under“"
| Fotos: Rouvy

13.01.2024  |  Am kommenden Dienstag, 16. Januar, startet in Australien die erste Profi-Rundfahrt des Jahres, die Tour Down Under. Bis 21. Januar geht es dann auf sechs Etappen durch den Bundesstaat South Australia. Zum Saison-Beginn sind die Tagesabschnitte eher kurz, keine ist über 150 Kilometer lang, insgesamt werden die 20 Teams rund 825 Kilometer und 12 700 Höhenmeter absolvieren.

Wer die Etappen zu Hause nachfahren möchte, hat mit Rouvy die Möglichkeit dazu: Alle sechs Tagesabschnitte finden sich auf der interaktiven Radsport-Plattform, eingedampft auf die jeweils spannendsten 31 bis 39 Kilometer. Geben Sie dazu im Menü "Routes" in der Suchmaschine einfach "tour down under" ein. Hier die Details zu den TDU-Strecken:

Etappe 1 - Bethany
Etwas außerhalb von Adelaide geht es auf einer sanft geschwungenen Strecke durch eine malerische, ländliche Landschaft, von Seppetsfield nach Bethany, einer bekannten Wein-Region.
Distanz 32 km, Differenz 485 hm, max. Steigung 12 %

Etappe 2 - Lobethal
Abwechslungsreiche Landschaften im hügeligen Gelände, durch den Bushland Park und berühmte Weingüter der Region nach Fox Creek.
Distanz 38 km, Differenz 705 hm, max. Steigung 17 %

Etappe 3 - Cockatoo Valley
Eine hügelige Strecke von Tea Tree Gully durch Eukalyptuswälder und Buschland, zu den historischen Barossa Goldfields.
Distanz 36 km, Differenz 765 hm, max. Steigung 14 %

Etappe 4 - Ashbourne
Durch sanfte Hügel, malerische Täler und bäuerliche Landschaften geht es unter hohen Eukalyptusbäumen in die charmante historische Stadt Strathalbyn.
Distanz 35 km, Differenz 330 hm, max. Steigung 10 %

Etappe 5 - Willunga
Bezwingen Sie den Willunga Hill, einer der berühmtesten Anstiege Australiens, und regelmäßig Teil der Tour Down Under.
Distanz 32 km, Differenz 500 hm, max. Steigung 11 %

Etappe 6 - Uraidla
Zum Finale auf den Mount Lofty, Südaustraliens bekannteste Steigung, über Crafers, und durch eine abwechslungsreiche Landschaft nach Adelaide.
Distanz 31 km, Differenz 625 hm, max. Steigung 13 %

Aber nicht nur die Tour Down Under, sondern rund 70 weitere offizielle Weltklasse-Radsport-Veranstaltungen finden sich auf der Rouvy-App - insgesamt über 1300 Routen auf der ganzen Welt. Auf den virtuell erweiterten Straßen kann man sich online dem Pro-Peloton anschließen - oder auch mit Freunden messen.

Die Rouvy-Trainings-Runden sind echte, realistische Video-Routen auf der ganzen Welt. Rouvy ist Partner der Profi-Rennen Vuelta und Tour de Suisse, der Professional Triathlete Organization, von Strava und "Challenge Family". Es gibt regelmäßig aktuelle, neue Strecken, auf denen auch die Profis unterwegs sind.

Die Routen bieten eine große Vielfalt an Terrains, Steigungen und Challenges, um bei jedem Wetter zu trainieren. Rouvy hat außerdem Gruppen-Ausfahrten, spezielle Race-Events, individuelle Avatare und Trainingspläne für jedes Niveau im Programm. 

Weiter gibt es strukturierte Workouts, die auf jede virtuell erweiterte Strecke übertragen werden können. Zudem kann man gegen die eigene Zeit Rennen fahren, die als Avatar visualisiert wird. So kann man gezielt daran arbeiten, eine bessere Version seiner selbst zu werden...  

 

 
Weitere Informationen

Rouvy
VirtualTraining s.r.o.
Prag
Tschechien

E-Mail: info@rouvy.com
Internet: rouvy.com

Mehr Informationen zu diesem Thema

21.02.2024Rouvy: “Lohnende, authentische Alternative...“

Die Trainings-Plattform Rouvy bietet eine tolle Radsport-Welt - und wir wollten wissen: Wie schlägt sich die Indoor-App in der Praxis? Hier die Ergebnisse unseres ausführlichen Tests in den vergange

11.01.2024Fitness-Studio-Check: Die zehn größten Ketten im Vergleich

Rund 48 Prozent der Menschen hierzulande haben sich für das neue Jahr vorgenommen, mehr Sport zu treiben. Das Fitness-Studio ist für viele dabei ganz oben auf der Liste. Doch das Angebot ist groß:

08.01.2024Rouvy: Neuer Technik-Partner von Lidl-Trek

Die Indoor-Cycling-App Rouvy ist seit Jahresbeginn neuer Technik-Partner des WorldTour-Teams Lidl-Trek. Das hat das tschechische Unternehmen heute offiziell verkündet. "Die Partnerschaft mit Rouvy wi

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

11.11.2023Rouvy: Mit den Profis um die Welt

Wollten Sie schon immer einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, Evenepoel, Roglic oder Vingegaard zu sein? Mit Rouvy können Sie das erleben... Rouvy ist eine interaktive Radsport-Plattform, die 70

22.09.2023Rouvy: Trainieren, Spaß haben, die Welt entdecken

Der Herbst ist da, und bald steht der Winter vor der Tür - dann ist Rennradfahren oft nicht mehr so richtig gemütlich... Aber Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu

15.09.2023Rotor: Neue Meßkurbel 2INpower Superlight Edition

Der Radkomponenten-Hersteller Rotor Bike Components hat an seinem Firmensitz in Madrid eine neue "Superlight"-Edition der Meßkurbel "2INpower" vorgestellt. Die aktualisierte Version der "2INpower SL

27.08.2023La Vuelta Virtual: Vier Original-Etappen zum Nachfahren

Gestern startete mit dem Team-Zeitfahren in Barcelona die 78. Vuelta a Espana. Die Rollentrainings-App Rouvy hat aus diesem Anlass "La Vuelta Virtual" präsentiert, eine Reihe von Rennen und Challenge

19.07.2023MoN Sports: Der neue Intensity Bar ist top-verträglich

Es ist die neueste Kreation des Sporternährungs-Spezialisten Robert Gorgos: Der Intensity Bar von MoN Sports, ein top-verträglicher Riegel speziell für Rennen und intensive Trainingseinheiten. D

16.05.2023Kräuterhaus St. Bernhard: Der richtige Treibstoff

Ob Genuss-Tour, Trainingsfahrt oder Rennen - auch auf dem Rad muss die Nährstoffzufuhr stimmen, und es sollte stets auf die Versorgung mit Flüssigkeit und Mineralstoffen geachtet werden. Ganz einfac

21.02.2023Garmin Cycling Dynamics: Wie Daten Radsportler besser machen

Im Profi-Radsport gehört die Erfassung und Analyse vielfältiger Daten seit langem zum Alltag. Aber auch Freizeit-Fahrer/innen können ihr Training und damit die Form verbessern, wenn sie Daten rich

11.02.2023Praep ProPilot: Liegestützen in neuer Dimension

Was ist das denn? Das fragt sich wohl so manche/r, wenn man den "ProPilot" zum ersten Mal sieht. Das Fitness-Gerät des Münchner Startups Praep ist im Prinzip eine Fahrrad-Lenkstange, die in der Mitt

Weitere Radsportnachrichten

17.07.2024GO FAST. OR FASTER...

Für Triathleten und Zeitfahrspezialisten sind nur zwei Dinge wichtig, wenn es um DISC-Laufräder geht: Sie müssen schnell und leicht sein! Bei der Entwicklung der perfekten DISC hat FFWD viel Zeit

15.07.2024Handmade in Italy!

Veloce wurde zusammen mit dem Stundenrekordler und Olympiasieger Filippo Ganna entwickelt. Hunderte von Stunden indoor und auf den berühmtesten Straßen der Welt haben es ermöglicht, den neuen Sch

15.07.2024Trek neues ultimatives Race-Bike, eine bahnbrechende Kombination aus dem leichtesten und schnellsten Rennrad

Trek hat ihr neues Madone Gen 8 vorgestellt, eine weltbewegende Kombination seiner beiden kultigen Superbikes. Leicht wie das Émonda, schnell wie das Madone, es soll wirklich das Beste aus beiden W

13.07.2024Eine Fusion aus Tradition und Moderne

ASSOS of Switzerland ist stolz darauf, die Einführung eines neuen Stils in seinem Aero-Fit-Portfolio bekannt zu geben: die Trikots EQUIPE und DYORA RS "MADE-IN-FUTURE", die das Erbe der Marke und d

10.07.2024“Der Plan“: Wie Jumbo Visma das beste Radsport-Team der Welt wurde

Am 23. Juli 2022 fuhr Jonas Vingegaard in Paris zum ersten Mal als Gesamtsieger der Tour de France über die Champs Elysees, im vergangenen Jahr wiederholte er seinen Erfolg - und nach der zehnten Eta

03.07.2024Aero-Rennreifen mit Luftkammern

Das Thema Aerodynamik betrifft so ziemlich alle Bauteile am Rennrad. Laufräder werden seit Jahrzehnten dahingehend optimiert; bei der Bereifung gab es bisher jedoch immer nur verhaltene Ansätze. D

29.06.2024Ullrich versteigert sein Tour-Rad und Gelbes Trikot von 1998

(rsn) – Versteigerungen alter Profi-Rennräder gibt es immer wieder mal. Seit Dienstag und noch bis zum Ende der Tour de France am 21. Juli läuft nun aber eine ganz besondere Auktion: Jan Ullrich v

28.06.2024Team-Helm zum Jubiläum

Mit einem besonderen Kopfschutz geht das Movistar Team bei der Tour de France an den Start. Die spanische Equipe, die seit Jahren auf die Helme der deutschen Sicherheits-Experten vertraut, tr

27.06.2024Fahrrad verkaufen leicht gemacht

Ein gebrauchtes Fahrrad zu verkaufen ist langwierig, kompliziert und nicht ohne Risiko. Einfach wird die Sache mit der Plattform buycycle, die Käufern wie Verkäufern finanzielle Sicherheit bietet un

27.06.2024BeCycle: Prudhomme, Gianetti, Fondriest, Aru - Radsport pur...

Die neue Messe "BeCycle" in Florenz findet noch bis Freitag in der Stazione Leopolda statt. Am ersten Tag gestern waren zahlreiche Prominente der Radsport-Szene anwesend waren - darunter der Direktor

25.06.2024Neuer Wettkampfreifen „Made in Italy“

Pirelli kehrte erst 2017 zum Radsport zurück und hat seitdem ordentlich für Furore gesorgt. Inzwischen sind etliche Pneus in hoher Qualität im Programm, wobei der Hersteller neben Rennrad und Grave

24.06.2024Bikepacking-Taschen mit Durchblick

Der junge Anbieter von Taschen und Accessoires für Radfahrer mit im Sommer mit einer neuen Produktlinie heraus: „Peek“ nennt sich die Kollektion, welche mit länglichen Sichtfenstern aus umweltfr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)