Equipe NÜRNBERGER Versicherung startet bei Straßen-DM in Spalt

23.06.2003  |  Das Frauenprofiradteam der NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE startet am kommenden Wochenende bei einem „Heimspiel“ der besonderen Art. Bevor Ende August der Frauenweltcup im Rahmen des Radrennens „Rund um die Nürnberger Altstadt“ an der Noris gastiert treten die NÜRNBERGER-Fahrerinnen am kommenden Sonntag (29.6.) bei den „Deutschen Meisterschaften der Radprofis 2003“ in Spalt bei Nürnberg kräftig in die Pedale. Neben Titelverteidigerin Judith Arndt werden alle deutschen Fahrerinnen vor der Haustür des Versicherungsunternehmens, das gleichzeitig auch Hauptsponsor der nationalen Titelkämpfe ist, antreten.

„Aufgrund der positiven Erfahrungen aus den vergangenen Jahren beim Altstadt-Rennen, bei denen uns das fantastische Publikum immer nach vorne gejubelt hat, gehen wir zuversichtlich an den Start“, so Oliver Strathmann, Sponsoringbeauftragter der NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE. „Ich bin mir sicher, dass wir unsere Fans auch in Spalt nicht enttäuschen werden. Die Equipe wird sich vor dem heimischen Publikum mit einer exzellenten Leistung präsentieren. Vielleicht klappt es ja auch trotz der starken Konkurrenz mit dem Titelgewinn...“

Das blaue Trikot der NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE tragen neben Titelverteidigerin Judith Arndt die Equipe-Fahrerinnen Petra Roßner, Hanka Kupfernagel, Trixi Worrack, Liane Bahler, Conny Cyrus, Patricia Hempel, Kerstin Scheitle und Birgit Söllner. Die Schwedin Madeleine Lindberg bestreitet derweil die nationalen Titelkämpfe in ihrem Heimatland. Verzichten muss sie dabei auf die Unterstützung ihrer Teamkollegin Jenny Algelid-Bengtsson, die weiterhin an einer Virus-Erkrankung laboriert und seit dem Frühjahr nur leicht trainieren konnte.

Der Startschuss zum Frauenrennen, das gleichzeitig ein Wertungsrennen der „FIAT Radbundesliga“ ist, fällt um 8:50 Uhr auf der Rother Straße in Spalt. Die Strecke mit einer Gesamtlänge von 102,2 Kilometern verläuft über einen 14,6 Kilometer-Rundkurs, der insgesamt sieben Mal zu absolvieren ist. Das Rennen der Männer über 175,2 Kilometer beginnt um 11:50 Uhr.

Unterdessen hat NÜRNBERGER-Fahrerin Conny Cyrus ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Die 24-Jährige gewann am Sonntag die 22. Auflage des Rundstreckenrennens in Lauf über 36 Kilometer. Dabei gelang ihr mit ihrer Teamkollegin Liane Bahler frühzeitig ein erfolgreicher Ausreißversuch, bei dem die beiden Fahrerinnen das Peloton überrundeten und mit einem Vorsprung von anderthalb Runden die Ziellinie überquerten.

NÜRNBERGER-Erfolgsgarantin Judith Arndt hat derweil auch beim „Giro del Trentino“ (21.-22.6. / Kategorie 2.9.1) ihre Ausnahmestellung unter Beweis gestellt. Die amtierende Meisterin zeigte bei den beiden schweren Bergetappen eine sehr gute Leistung und belegte im Gesamtklassement unter den internationalen Top-Fahrerinnen den sechsten Rang mit 41 Sekunden Rückstand auf die Italienerin Luisa Tamanini (Team Aurora 2002). Equipe-Youngster Trixi Worrack belegte in der Nachwuchswertung den zweiten Rang.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)