Kelme und Cofidis wollen Casero

02.11.2003  |  Bei Bianchi weint Angel Casero nach dessen Katastrophenjahr niemand eine Träne nach. Denn seit seinem Vuelta-Sieg 2001 ist der 31-jährige Spanier nur durch überzogene Forderungen aufgefallen. So wollte er im Frühjahr von Bianchi tatsächlich eine Million Euro Entschädigung für entgangene eigene Chancen bei der Tour, als Ullrich zum italienischen Rennstall wechselte. Nun haben Kelme und Cofidis Interesse. Allerdings weiß bei Kelme zurzeit niemand wie es weitergeht, weil die Regionalregierung von Valencia, die den Rennstall unterstützt, noch nicht das Budget für die kommende Saison bekannt gegeben hat.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)