Rapael Schweda wird Manager des Team Winfix Techem

10.11.2003  |  Der Radprofi Raphael Schweda (Team Bianchi) wechselt als Manager zum deutschen GS3 Team Winfix Techem. Er beendet damit seine erfolgreiche sportliche Karriere, in der er sich, neben Platzierungen bei Giro de Italia und Vulta, insbesondere einen Namen als Klassikerjäger gemacht hat. Trotz Angeboten hochklassiger Rennställe entschied sich Schweda für die leitende Funktion im Team Winfix Techem. „Ich habe hier die Möglichkeit, ein junges ambitioniertes Team aufzubauen und dieses, gemeinsam mit unserem sportlichen Leiter Jochen Hahn, mittelfristig zu einem starken höherrangigen Team zu entwickeln. Diese Aufgabe hat mich gereizt.“, so Schweda. Zu Schwedas Aufgaben wird nun der strukturelle Ausbau und die Organisation des Teams gehören.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)