Bambi für Comeback des Jahres

28.11.2003  |  Ein gigantisches Feuerwerk erleuchtete den Hamburger Hafen, als die BAMBI-Stars und -Gäste im "Theater im Hafen" eintrafen: Zum 55. Mal verlieh Hubert Burda Media am 27. November 2003 Deutschlands wichtigsten Medienpreis an nationale und internationale Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Theater, Musik, Mode, Wirtschaft und Sport, die das Publikum durch ihre Leistung bewegt, beeindruckt und begeistert haben. Moderiert wurde BAMBI 2003 von Jörg Pilawa und den No Angels. Über 1.000 Prominente begrüßte Gastgeber Dr. Hubert Burda zur Preisverleihung: "Hamburg ist die Stadt, die wie keine andere die Nachrichten Deutschlands in Wort und Bild prägt."

Einer der Preisträger ist Jan Ullrich. Aus den Händen von Schauspielerin Barbara Schönberger erhielt er den Bambi für das „Comeback des Jahres“ überreicht. "Es gibt niemanden, dem Gelb so gut steht wie Jan Ullrich, abgesehen vielleicht vom Dalai Lama", sagte die rassige Schauspielerin bei der Übergabe. Ullrich machte allen Mut, die zurzeit von scheinbar unlösbaren Problemen konfrontiert werde und die in einem seelischen Tief gefangen sind. "Ich hoffe mein Comeback, macht denjenigen Mut, denen es zurzeit nicht so gut geht, sich da wieder herauszuarbeiten", sagte der Tour-Zweite.

Mit Standing Ovations ehrte das Publikum den bewegenden Auftritt von Muhammad Ali, der mit dem BAMBI of the Millennium geehrt wurde. "Dieser BAMBI hat die Haltbarkeit eines Jahrtausends und ist der einzig angemessene Preis für den größten Sportler aller Zeiten", so Schauspielerin Liz Hurley, die ihre Laudatio für die Boxlegende auf Deutsch hielt.

Die Preisträger des BAMBI 2003: Muhammed Ali (Millennium), Dido (Pop International), Jan Ullrich (Comeback des Jahres), Klaus Maria Brandauer (Kultur), der Film "Das Wunder von Lengede" (TV-Ereignis des Jahres), Peter Maffay (Charity), Elke Heidenreich (TV Moderation), Kurt Felix (Lebenswerk), Heidi Klum (Mode), Dieter Bohlen (Pop National), Herbert Hainer (Wirtschaft), Jürgen Weber (Kommunikation), Daniel Brühl, Katrin Sass und Florian Lukas für den Film "Good bye, Lenin!"(Film national) und die Deutsche Damen-Fußballmannschaft (Sport). Überrascht mit dem BAMBI wurde Sängerin Yvonne Catterfeld. Der diesjährige Publikumspreis ging an den populärsten deutschen Nachwuchsfußballer: den Stuttgarter Torhüter Timo Hildebrand, der in einer deutschlandweiten Wahl bis zum 24. November ermittelt wurde. In der Kategorie Entertainment wurde live per TED die beste deutsche Casting-Show ermittelt: Der Preisträger: Kai Pflaume, der Moderator von "Star Search".

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)