Anzeige
Anzeige
Anzeige

2. Platz im 3. Anlauf

Zabel findet wieder Anschluss

Von Pit Weber

06.07.2004  |  Wasquehal (pw) - Tourspitzenreiter Robbie McEwen trägt neben dem Gelben auch das Grüne Trikot des besten Sprinters. 93 Punkte hat der Australier von Lotto bisher gesammelt. Auf Platz vier folgt Danilo Hondo (74/Gerolsteiner). Sechster ist nun Erik Zabel (66 Punkte), der zum ersten Mal zeigen konnte, was er drauf hat.

"Die beiden ersten Male war er eingebaut", erklärt T-Mobile-Sprecher Olaf Ludwig. Zabel war der schnellere von beiden. Wenn er etwas früher angetreten wäre, hätte er auf der ansteigenden Zielgerade gewonnen. Vielleicht fehlt ihm nach den Misserfolgen in der Vergangenheit etwas das Selbstvertrauen. Ludwig fühlt als ehemaliger Top-Sprinter mit seinem Team-Turbo: "Wenn man gewinnt, hat man alles richtig gemacht, wenn nicht dann nicht!"

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Classique Paris-Chauny (1.1, FRA)
Anzeige