T-Mobile-Sprinter erneut operiert

Pollack hofft auf die neue Saison

Von Matthias Seng

12.10.2005  |  Olaf Pollack (T-Mobile) ist am Montag erneut operiert worden. Das meldete das Team auf seiner Website. "Soweit sich das schon jetzt beurteilen lässt, verlief der Eingriff äußerst erfolgreich", sagte der 32-Jährige Sprinter.

Pollack wurden in einer belgischen Spezialklinik in Aalst Weichteile an der Arterie des rechten Oberschenkels gelöst, um die Sauerstoffversorgung zu verbessern. Diese Operation hatte er bereits Mitte Juli erfolgreich am linken Oberschenkel vornehmen lassen.

"2006 werde ich wieder voll angreifen“, kündigte Pollack bereits an. „Meine gesundheitlichen Probleme sollten endlich behoben sein. Ich kann kaum abwarten, dass die Vorbereitung auf die Saison losgeht."

Der Cottbusser war zu Beginn der Saison vom Konkurrenten Gerolsteiner zu T-Mobile gewechselt, war aber nie richtig in Tritt gekommen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)