Kader soll aufgestockt werden

Team Volksbank erhält Lizenz für 2007

22.12.2006  |  (Ra) Der Internationale Radsport-Verband UCI hat Team Volksbank am Donnerstag die Professional Continental-Lizenz für ein weiteres Jahr erteilt. Das gab der österreichische Rennstall auf seiner Website bekannt.

Nach der Wirtschaftsprüfung, die die finanzielle Ergebnisrechnung der vergangenen Saison, Fahrer- und Sponsorenverträge sowie das Budget 2007 umfasste, musste Team Volksbank eine Bankgarantie in der Höhe von 300.000 Schweizer Franken zur Sicherung der Fahrergehälter hinterlegen. Für die Lizenz wurden 11.000 Euro bezahlt. Das Lizenzverfahren kostete insgesamt 30.000 Euro. Volksbank-Team Manager Thomas Kofler: "Wir haben unsere Hausaufgaben zur Zufriedenheit aller erledigt und eine gesunde Basis für neue und noch größere Erfolge geschaffen. Eine gute Plattform für eine super Radsportsaison 2007." Der Kader des Volksbank-Teams umfasst derzeit 15 Fahrer. Nach Teamangaben werden Gespräche mit weiteren Fahrern geführt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)