Einjahresvertrag unterschrieben

Rojas kommt bei Caisse d'Epargne unter

23.12.2006  |  (Ra) - José Joaquín Rojas, einer der jungen spanischen Fahrer aus Manolo Saiz' ehemaligem Astana-Team, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Das 21-jährige Talent wird zu Caisse d'Epargne wechseln, wo er einen Einjahresvertrag unterschrieben hat. Das meldete der Internetanbieter cyclingnews.

Rojas wird demnach seinen Vertrag mit der Saiz-Betreibergesellschaft zum 31. Dezember des Jahres auflösen. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung", wird Rojas zitiert. "Ich habe aus mehreren Gründen ein spanisches Team bevorzugt, unter anderem wegen der Sprache." Kurz vor einer Einigung mit Caisse d'Epargne soll auch Rojans ehemaliger Teamkollege und Landsmann Luis Leon Sanchez stehen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)