Holczer hofft auf Comeback noch 2007

Moletta absolviert Aufbauprogramm

19.04.2007  |  (Ra) - Der beim Frühjahrsklassiker Mailand-San-Remo schwer gestürzte Andrea Moletta (Gerolsteiner) befindet sich nach seiner Operation bereits wieder im Aufbautraining. "Andrea absolviert täglich einen Mix aus Physiotherapie, Krankengymnastik und Unterwassertraining", so Gerolsteiner Teamchef Hans-Michael Holczer über das Programm, dem sich der 27-jährige Italiener derzeit unterzieht. "Mitte Mai will er schon seine ersten Versuche auf dem Rad machen und zur Vuelta wieder fit sein. Wir würden uns alle sehr freuen, wenn Andrea noch in diesem Jahr in den Kreis der Mannschaft zurückkehrt."

Bei einem kapitalen Sturz auf der Abfahrt von der Cipressa im Finale von Mailand-San Remo Ende März hatte sich Moletta einen Oberschenkelbruch zugezogen. Die ersten ärztlichen Diagnosen hatten ihm daraufhin das vorzeitige Ende der Saison 2007 prognostiziert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)