Mit Di Luca, Nibali und Pellizotti

Liquigas setzt beim Giro auf italienisches Trio

05.05.2007  |  (Ra) - Mit einem starken Aufgebot tritt das Team Liquigas beim Giro d`Italia an. Vor allem auf Danilo Di Luca, der in diesem Jahr Lüttich-Bastogne-Lüttich gewann und den Giro vor zwei Jahren auf Rang vier beendete, ruhen die Hoffnungen in der Gesamtwertung. Der Italiener selbst traut sich sogar den Gesamtsieg zu.

Unterstützt wird Di Luca von seinen beiden Landsleuten Vincenzo Nibali und Franco Pellizotti, die bei einer Schwächephase von Di Luca auch selbst in die Kapitänsrolle schlüpfen könnten.

Komplettiert wird das Aufgebot durch Enrico Gasparotto, Vladimir Miholjevic, Andrea Noe', Alessandro Spezialetti, Alessandro Vanotti und Charles Wegelius.

Aufgebot Giro d`Italia: Danilo Di Luca, Enrico Gasparotto, Vladimir Miholjevic, Vincenzo Nibali, Andrea Noe', Franco Pellizotti, Alessandro Spezialetti, Alessandro Vanotti und Charles Wegelius

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine