Bonne an Edvald Bossoan Hagen interessiert

Norwegisches Talent zu T-Mobile?

07.05.2007  |  Im bisherigen Saisonverlauf überzeugten bei T-Mobile besonders die jungen Fahrer. Marcus Burghardt gewann Gent-Wevelgel, Mark Cavendish siegte beim Scheldeprijs und Gerald Ciolek holte sich einen Etappensieg bei der Niedersachsen-Rundfahrt. In der kommenden Saison könnte die Abteilung der jungen Wilden weiteren Zuwachs bekommen.

Wie das dänische Internetportal cyclingworld meldet, ist T-Mobile am norwegischen Talent Edvald Bossoan Hagen interessiert. Der 19-Jährige gewann in der abgelaufenen Saison drei Etappen bei der Tour de l`Avenir und zählt zu den großen Radsport-Hoffnungen.

,,Ich überlege im Moment, wo ich nächstest Jahr fahren werde. Neben T-Mobile haben mir unter anderem auch CSC und Credit Agricole Angebote unterbreitet", so der Fahrer vom Team Maxbo Bianchi.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine