Vier Tage von Dünkirchen

T-Mobile setzt auf seine schnellen Männer

07.05.2007  |  (Ra) - Angeführt vom Österreicher Bernhard Eisel tritt das T-Mobile Team bei der sechstätigen Rundfahrt "Vier Tage von Dünkirchen" an. Eisel, der bereits bei der Algarve Rundfahrt eine Etappe gewann, möchte in Frankreich in den Sprints ein Wörtchen um den Sieg mitreden.

Neben Eisel wurden auch noch die endschnellen Mark Cavendish, Eric Baumann und André Korff nominiert. Komplettiert wird das Aufgebot durch Scott Davis, Stephan Schreck, Jakob Piil und Roger Hammond.

T-Mobile bei den Vier Tagen von Dünkirchen Bernhard Eisel, Mark Cavendish, Eric Baumann, André Korff, Scott Davis, Stephan Schreck, Jakob Piil und Roger Hammond

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)