Milram benennt Giro-Aufgebot

Petacchi muss auf Sacchi und Velo verzichten

07.05.2007  |  (Ra) - Alessandro Petacchi steht an der Spitze des Giro-Aufgebots von Team Milram. Für den deutsch-italienischen Rennstall geht bei der dreiwöchigen Rundfahrt es in erster Linie um Etappenerfolge, die der italienische Supersprinter einfahren soll. Allerdings fehlen Petacchi seine beiden routinieren Anfahrer Fabio Sacchi und Marco Velo, die beide bei Gent-Wevelgem schwer gestürzt waren. Mit Christian Knees und Martin Mueller stehen auch zwei deutsche Profis im Aufgebot, das durch weitere fünf Italiener und den Australier Brett Lancaster vervollständigt wird.

Das Miram-Aufgebot:
Alessandro Petacchi, Alessandro Cortinovis, Sergio Ghisalberti, Christian Knees, Brett Lancaster, Mirco Lorenzetto, Martin Mueller, Alberto Ongarato, Fabio Sabatini

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine