Vier Tage von Dünkirchen

Steegmans gewinnt 4. Etappe

11.05.2007  |  (Ra) – Gert Steegmans (Quick Step) hat die 4. Etappe der „Vier Tage von Dünkirchen“ gewonnen. Der 26-jährige Belgier setzte sich nach 199km mit Start und Ziel in Arras im Zielsprint einer größeren Fluchtgruppe vor seinem Landsmann Staf Scheirlincks (Cofidis) und dem Italiener Christian Murro (Tenax) durch. Für Steegmans, der sich vom Vortag noch T-Mobile-Sprinter Mark Cavendish geschlagen geben musste, war es der dritte Sieg in dieser Saison.

Sebastian Siedler vom Team Milram führte die erste Verfolgergruppe mit 27 Sekunden Rückstand ins Ziel und wurde Vierter. In der 27 Fahrer großen Gruppe kamen auch Roger Hammond und Stephan Schreck (beide T-Mobile) ins Ziel. Das große Hauptfeld verlor heute über 34 Minuten.

b>später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)