Perez gewinnt Classica Alcobendas

Zeitfahrsieg für Valverde

13.05.2007  |  (Ra) - Alejandro Valverde hat das abschließende Einzelzeitfahren bei der Classica Alcobendas gewonnen. Der Caisse d`Epargne Kapitän siegte nach 9,7 Kilometern rund um Alcobendas vor seinen beiden Teamkollegen und Landsleuten Francisco Perez (+ 3sec) und Ruben Plaza (+ 4sec).

Den Gesamtsieg sicherte sich Luis Perez. Der spanische Andalusia-Profi, der die Auftaktetappe gewonnen hatte, belegte im Kampf gegen die Uhr den vierten Platz (+ 5sec) und feierte somit einen Start-Ziel-Sieg. In der Endabrechnung folgten Daniel Moreno (Relax, +13sec) und Alberto Fernandez (Saunier Duval, +19sec) auf den Plätzen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)