Vorschau Belgien Rundfahrt

Boonen-Show in der Heimat?

30.05.2007  |  (Ra) - Ohne deutsche Teams, dafür aber mit dem nationalen Superstar Tom Boonen startet heute die fünftägige Belgien Rundfahrt in Oostende und endet am Sonntag in Putte.

Die Scharfrichter der Rundfahrt werden das 16,7 Kilometer lange Einzelzeitfahren rund um Herzele am Freitag, so wie die einen Tag später folgende Hügel-Etappe von Herzele nach Aywaille sein.

In Belgien gehen neben Boonens Quick.Step Team mit Discovery Channel (Kapitän Stijn Devolder), Unibet mit dem Deutschen Markus Eichler und Kapitän Gorik Gardeyn, Predictor-Lotto mit Leif Hoste und Bert Roesems, Cofidis mit Nick Nuyens und Team Rabobank fünf weitere ProTour Mannschaften an den Start.

Aus der ProContinental Tour stoßen unter anderem Skil-Shimano mit Vorjahressieger Marten Tjallingi, Chocolade Jacques mit Routinier Nico Eeckhout, Landbouwkrediet mit Bert de Waele, DFL-Cyclingnews mit Nico Mattan und Team Tinkoff mit Steffen Weigold und dem unter Dopingverdacht stehenden Jörg Jaksche dazu.

Etappen:

1.Etappe: Ostende - Ostende (182 km)

2.Etappe: Ostende - Buggenhout (179,6 km)

3.Etappe: Herzele (EZF 16,7 km)

4.Etappe: Herzele - Aywaille (199,7 km)

5.Etappe: Aywaille - Putte (184,8 km)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine