Dänemark-Rundfahrt

Nur Chicchi schneller als Cavendish

04.08.2007  |  (Ra) - T-Mobile Sprinter Mark Cavendish hat seinen ersten Sieg bei der Dänemark Rundfahrt nur knapp verpasst. Der Brite musste sich auf der vierten Etappe über 95 Kilometern von Skælskør nach Ringsted nur dem Italiener Francesco Chicchi geschlagen geben. Der Liquigas-Sprinter hatte bereits die Auftaktetappe gewonnen. In der Gesamtführung behauptete der Däne Matti Breschel die Führung. Der CSC-Profi belegte heute den dritten Platz. Am Nachmittag folgt noch ein 12,4 Kilometer langes Einzelzeitfahren.

<

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine