Burgos-Rundfahrt

Soler rettet zwei Sekunden Vorsprung auf Valverde

Von Matthias Seng

17.08.2007  |  (Ra) – Der Kolumbianer Juan Mauricio Soler (Barloworld) hat mit einem fünften Platz beim Zeitfahren der Burgos-Rundfahrt seine Führung im Gesamtklassement knapp vor dem spanischen Tagessieger Alejandro Valverde (Caisse d’Epargne) verteidigt. Valverde benötigte für die 15 Kilometer von Ribera del Duero 16:47 Minuten und war damit 22 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Russe Mikhail Ignatiev (Tinkoff). Dritter wurde der Weißrusse Andrei Kunitski (Acqua & Sapone/+ 0:34). Soler kam mit 40 Sekunden Rückstand auf Valverde ins Ziel und behielt zwei Sekunden seines Vorsprungs. Die Burgos-Rundfahrt wird am Samstag auf der Abschlussetappe über 158km von Oña nach Burgos entschieden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)