Team und Sponsor setzen weiter auf den Belgier

Boonen verlängert bei Quick Step bis Ende 2011

Foto zu dem Text "Boonen verlängert bei Quick Step bis Ende 2011 "

Tom Boonen (r) sitzt neben Patrick Lefevre.

13.06.2008  |  (rsn) – Der positiv auf Kokain getestete Tom Boonen wird nach einer Meldung der Tageszeitung La Dernière Heure auch in den nächsten drei Jahren für das belgische Quick Step-Team fahren. Der Ende des Jahres auslaufende Vertrag des Paris-Roubaix-Siegers sei am vergangenen Samstag noch vor Bekanntwerden seiner positiven Dopingprobe bis Ende 2011 verlängert worden. Zuvor hatte bereits der Hauptsponsor Quick Step gemeldet, dass er sein Engagement bei dem Team von Patrick Lefevere ebenfalls um drei Jahre verlängert.

Neben Boonen haben auch Flandern-Sieger Stijn Devolder, Sebastien Rosseler, Giovanni Visconti, Kevin Seeldrayers sowie Kevin Van Impe neue Verträge erhalten. „Mit Geert Steegmans, Carlos Barredo und Paolo Bettini verhandele ich noch“, sagte Lefevere am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wielsbeke. Der Weltmeister hatte zwar angekündigt, zum Ende des Jahres seine Karriere zu beenden, kürzlich aber seine Entscheidung revidiert und erklärt, er würde gerne bei Quick Step verlängern.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)