Giro-Überraschung verlängert bis 2010

Van den Broeck bleibt bei Silence-Lotto

17.06.2008  |  (rsn) – Der Belgier Jurgen Van den Broeck hat seinen Vertrag bei Silence-Lotto um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2010 verlängert. Das gab der belgische Rennstall am Montag bekannt. Der 25-jährige Van den Broeck war eine der Überraschungen des Giro d’Italia und beendete die Rundfahrt auf Platz sieben.

Van den Broeck war Junioren-Zeitfahrweltmeister des Jahres 2001 und unterschrieb zwei Jahre darauf seinen ersten Profivertrag bei Quick Step. Von 2004 bis 2006 fuhr er für US Postal/Discovery Channel, bevor er zu Beginn dieses Jahres nach Belgien zurückkehrte.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)