tour ticker

+++ Fränk Schleck freut sich auf McDonalds +++

21.07.2008  |  Drei weitere Tour-Teilnehmer haben ihr Olympia-Ticket sicher. Für die Sommerspiele in Peking nominiert wurden Rabobank-Kapitän Denis Mentschow und sein russischer Landsmann Wladimir Efimkin (Ag2r). Mit dem schwedischen Olympia-Team reist Thomas Lövqvist vom T-Mobile-Nachfolgeteam Columbia nach China. +++

Die Schleck-Brüder haben auf der Tour-Fahrt nach Paris ein besonderes Ziel im Visier: Hamburger bei McDonalds und dazu zwei oder drei Bier. Das wünscht sich Fränk Schleck bei der Ankunft in der französischen Hauptstadt. Der Luxemburger liebt Fastfood, darf es aber kaum essen. +++

Deutlich verbessert im Vergleich zum Vorjahr haben sich für die Medienvertreter die Internet-Arbeitsbedingungen im Pressezentrum der Tour. Die Datenübertragungs-Geschwindigkeit beträgt nun 155 Megabit im Vergleich zu acht Megabit im vergangenen Jahr. Eine Verbesserung vom Traktor zum Porsche lautet der Kommentar der Technikabteilung. +++

Zwei unter seinem Namen fungierende Benefizrennen veranstaltet der frühere Tour-Dritte Peter Winnen. Das erste Rennen des Holländers findet am 16. August in seinem Heimatort Ijsselsteyn statt, das zweite wird im September in Äthiopien gefahren. Winnen, der 1981 und 1983 die Bergetappen nach Alpe d'Huez gewann, ist Mitglied der Stiftung "Bike4All", die den Radsport in Ländern der dritten Welt fördert.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine