Dänemark-Rundfahrt: Zberg weiter Zweiter

Breschel ünernimmt mit Sieg Gesamtführung

Foto zu dem Text "Breschel ünernimmt mit Sieg Gesamtführung"

Matti Breschel (CSC) gewinnt die 2. Etappe der Ster Elektrotoer vor Paul Martens (Rabobank)

Foto: Elmar Krings

31.07.2008  |  (rsn) – Matti Breschel (CSC-Saxo Bank) hat die 2.Etappe der Dänemark-Rundfahrt gewonnen. Der 23-jährige Däne setzte sich auf dem mit 220km längsten Teilstück von Skjern nach Sønderborg vor dem Belgier Jurgen Roelandts (Silence-Lotto) und dem Schweizer Markus Zberg (Gerolsteiner) durch.

Mit seinem Sieg übernahm der Vorjahresdritte auch die Führung in der Gesamtwertung der Rundfahrt. Mit drei Sekunden Rückstand auf Breschel belegt Zberg, der auf der Auftaktetappe Zweiter geworden war, hier den zweiten Rang. Dritter ist mit Martin Mortensen (Designa Køkken/+0:07) ein weiter Däne.

"Markus ist echt gut drauf und wieder sehr stark gefahren. Er hat seine Leistung bestätigt und gezeigt, dass das keine Eintagsfliege war", erklärte Gerolsteiners Sportlicher Leiter Christian Wegmann.

Auch auf der 2. Etappe hatte sich eine Ausreißergruppe lange an der Spitze gehalten, war aber vom jagenden Feld bereits rund 20 km vor dem Ziel wieder gestellt worden. Im Finale kam es erneut zu Massensprint, in dem Breschel, der auf der 1. Etappe als Vierter noch am Podium vorbeigefahren war, die schnellsten Beine hatte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tirreno-Adriatico (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)