Markus Fothen, Kohl und Förster im Aufgebot

D-Tour: Gerolsteiner mit Ziel Etappensieg

Foto zu dem Text "D-Tour: Gerolsteiner mit Ziel Etappensieg"

Ronnie Scholz und Markus Fothen bei der Regio-Tour.

Foto: ROTH

26.08.2008  |  (rsn) – Etappensieg lautet das Ziel von Team Gerolsteiner bei der Deutschland Tour (29. August – 6. September), die die am Freitag in Kitzbühel beginnt. "Wir sind gut aufgestellt und haben einige Fahrer dabei, die für starke Ergebnisse gut sind“, so der Sportliche Leiter Christian Henn, dessen Hoffnungen unter anderem auf Robert Förster ruhen. Der 30-jährige Sprinter gewann im vergangenen Jahr gleich die erste Etappe des ProTour-Rennens und hat es auch diesmal wieder auf einen Tagessieg abgesehen.

In der Gesamtwertung setzt Gerolsteiner mehr auf Markus Fothen als auf den Tour-Dritten Bernhard Kohl. Der 26-jährige Rundfahrtspezialist befindet sich derzeit in guter Form, wie er bei der Regio-Tour beweisen hat, als er Gesamtzweiter wurde und die Abschlussetappe gewann. "Er ist unser Hoffnungsträger in der Gesamtwertung, denn Markus scheint gut in Tritt zu sein. Bei Bernhard Kohl muss man mal abwarten, wie es läuft", bremst Henn überzogene Erwartungen an den 26-jährigen Österreicher.

Akzente können auch der kletterstarke Johannes Fröhlinger, der Herrenberger Ronny Scholz – 2007 Zwölfter der Gesamtwertung – und Markus Zberg setzen. Der sprintstarke Schweizer Meister fährt eine beeindruckend starke Saison und schaffte schon zahlreiche Podiumsplatzierungen.

Das Gerolsteiner-Aufgebot: Robert Förster, Markus Fothen, Thomas Fothen, Johannes Fröhlinger, Bernhard Kohl , Matthias Ruß, Ronny Scholz, Markus Zberg

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)