Paris-Correze: Schweizer Beuret fährt auf Rang zwei

Solosieger Bichot übernimmt Gesamtführung

Foto zu dem Text "Solosieger Bichot übernimmt Gesamtführung"
Freddy Bichot (Agritubel) Foto:ROTH

05.08.2009  |  (rsn) - Der Franzose Freddy Bichot hat den Auftakt der zweitägigen Rundfahrt Paris-Correze (Kat. 2.1) gewonnen. Der Agritubel-Profi siegte über 194 Kilometer von St.Amand-Montrond nach Besseals als Solist mit drei Sekunden Vorsprung auf den Schweizer Laurent Beuret (Carmaiooro). Den dritten Platz belegte mit fünf Sekunden Rückstand der Belgier Bert de Waele (Landbouwkrediet).

Der 29-jährige Bichot übernahm mit seinem vierten Saisonsieg feierte auch die Führung in der Gesamtwertung.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine