Nach zwei Jahren bei Caisse d´Epargne

Charteau wechselt zu Bbox Bouygues Telecom

Foto zu dem Text "Charteau wechselt zu Bbox Bouygues Telecom "

Anthony Charteau im Jahr 2007 bei der Tour de Langkawi

Foto: ROTH

20.08.2009  |  (rsn) - Anthony Charteau wird laut einer Meldung von cyclismag.com. nach zwei Jahren das spanische Caisse d'Epargne-Team verlassen und 2010 für Bbox Bouygues Telecom fahren. Der 30 Jahre alte Franzose wird damit zum Rennstall von Jean-René Bernaudeau zurückkehren, bei dem er bereits von 2001 bis 2005 unter Vertrag stand. Damals trat das Team unter den Namen Bonjour (2000-2002), Brioches la Boulangere (2003-04) und Bouygues Telecom an. 2006 wechselte Charteau zum nationalen Konkurrenten Credit Agricole, bevor er sich zur Saison 2008 Caisse d'Epargne anschloss.

In seiner bisherigen Karriere feierte der Westfranzose aus Nantes vier Profisiege, darunter eine Etappe der Katalonien-Rundfahrt (2005) und die Gesamtwertung der Tour de Langkawi (2007).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine