Greipel & Sieberg Vuelta-Tagebuch / 1. Etappe

Gut gefühlt, aber vom Wind benachteiligt

Von Marcel Sieberg

Foto zu dem Text "Gut gefühlt, aber vom Wind benachteiligt"

Marcel Sieberg (Columbia-Highroad)

Foto: ROTH

29.08.2009  |  (rsn) - Die Nacht endete heute um acht Uhr. Nach dem Frühstück haben wir alle ab 9:30 Uhr zusammen eine Stunde auf unseren Zeitfahrmaschinen absolviert. Mittagessen gab es für mich um 12:30 Uhr: Omelett mit Pasta!

Die Abfahrt war für mich, Greg Henderson und Frantisek Rabon um 13:30 Uhr vorgesehen, da wir die ersten Starter unseres Teams waren. An der Rennstrecke von Assen angekommen, haben wir die Massen von Zuschauern gesehen – das war echt cool. Gestern haben wir uns noch gefragt, wie viele Fans überhaupt da sein würden….die Sorgen waren umsonst!

Für mich begann dann ca. 45 Minuten vor meinem Start das Warmfahren. Ich fuhr fünf Minuten einen kleinen Intervall und das war’s dann schon. Passend vor meinem Start habe ich noch Besuch von meiner Freundin Andrea bekommen. Mit dabei waren auch André Greipels Frau mit Kind sowie Ralf Grabschs Frau.

Auf der Strecke habe ich mich ganz gut gefühlt und hatte zunächst die sechstbeste Zeit im Ziel. Das Problem war dann aber, das der Wind immer schwächer wurde und dadurch die letzten Starter bessere Bedingungen hatten. Naja, was soll man machen. Ich denke, die paar Sekunden mehr oder weniger werden an den kommenden Tage hier bei dem zu erwartenden Wind in den Niederlanden und in Belgien nicht mehr die Rolle spielen…

Nach meinem Rennen bin ich mit meiner Freundin noch vor Ort geblieben und dann mit den letzten Startern von uns in’s Hotel gefahren. Dort gab es direkt eine Massage und gleich geht’s zum Essen. Ich bin schon gespannt, was unser Koch Walter wieder Schönes gezaubert hat......

Viele Grüße
Euer Sibi

André Greipel und Marcel Sieberg bestreiten bei der Vuetla a Espana ihre erste dreiwöchige Rundfahrt in diesem Jahr. Die beiden Sprinter vom US-Team Columbia HTC werden in einem gemeinsamen Tagebuch auf Radsport News abwechselnd von der Spanien-Rundfahrt berichten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine