Schaal Sels Merksem: Drei Deutsche in Top Ten

Nur Boeckmans und Van Poppel schneller als Stauff

Foto zu dem Text "Nur Boeckmans und Van Poppel schneller als Stauff"

Andreas Stauff

Foto: ROTH

30.08.2009  |  (rsn) – Beim belgischen Eintagesrennen Schaal Sels Merksem (Kat. 1.1) hatten die Nachwuchsfahrer die Nase vorn. Der 22 Jahre alte Belgier Kris Boeckmans (Silence-Lotto) gewann nach 200 Kilometern vor dem ein Jahr jüngeren Niederländer Boy Van Poppel (Rabobank Continental) und dem gleichaltrigen Frechener Andreas Stauff (Kuota-Indeland). Das gute Abschneiden der deutschen Fahrer komplettierten Robert Förster (Milram) auf Rang vier und Robert Wagner (Skil-Shimano) auf Platz neun.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine