Mit 14 Fahrerinnen in die neue Saison

Aus Equipe Nürnberger wird Skyter World Team

Foto zu dem Text "Aus Equipe Nürnberger wird Skyter World Team"

Nicole Cooke

Foto: Olaf Grünewald

05.11.2009  |  (rsn) -  Aus der Equipe Nürnberger Versicherung wird ab 2010 das Skyter World Team. Das teilte der Frauen-Profirennstall aus Unterfranken am Donnerstag mit. Auf den neuen Teamnamen mit dem Untertitel Speed Queens einigten sich die beiden Manager Herbert und Alexander Oppelt mit Michael Lindemann vom neuen Hauptsponsor Skyter Shipping aus Fürth.

Das Team geht mit 14 Fahrerinnen in die neue Saison. Fünf Abgängen, darunter Ex-Weltmeisterin Regina Schleicher (Karriereende) und die Niederländerin Suzanne de Gode, stehen fünf Neuverpflichtungen gegenüber.

Zuletzt ist die Teamleitung noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Nach der britischen Olympiasiegerin Nicole Cooke, der Schweizer Meisterin Jennifer Hohl und er die Australierin Tiffany Cromwell wurden mit Angela Hennig und Tina Liebig (beide vom niederländischen DSB Bank-Team) noch zwei deutsche Fahrerinnen verpflichtet.

Die 28-jährige Hennig zählt zu den schnellsten Sprinterinnen im Peloton. Die Cottbuserin gewann 2002 unter ihrem Mädchennamen Brodtka die Bundesligaeinzelwertung und holte in den folgenden Jahren mehrere Etappen bei den großen Rundfahrten Giro d’Italia, Tour de l’Aude, Holland Ladies Tour und Thüringen-Rundfahrt ein. 2007 wurde Hennig Dritte bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden. Im vergangenen Jahr gewann sie die Tour de Feminin-Krasna Lipa und beendete den Kopfsteinpflaster-Klassiker Omloop Het Volk auf dem zweiten Platz.

Mit Tina Liebig wechselt eine alte Bekannte nach Nürnberg. Die Allrounderin aus dem thüringischen Gera fuhr bereits in den Jahren 2004 bis 2006 für die Equipe. 2004 gewann die 29-Jährige die Gesamtwertung des schweren Giro del Trentino. Im Jahr darauf entschied sie die Tour de Feminin-Krasna Lipa für sich und wurde Siegerin der Bundesligaeinzelwertung. 2006 wurde Liebig im bayerischen Traunstein Deutsche Bergmeisterin.

„Mit internationalen Stars wie Nicole Cooke, Jennifer Hohl und Amber Neben sowie unseren deutschen Top-Fahrerinnen werden wir im kommenden Jahr um Siege fahren“, so Teammanager Herbert zuversichtlich. „Wir sind uns sicher, dass wir mit den Speed Queens viele internationale Erfolge für unseren Hauptsponsor Skyter einfahren werden.“

Zugänge: Nicole Cooke (von Vision1), Jennifer Hohl (von Bigla), Tiffany Cromwell (von Colavita Sutter), Angela Hennig, Tina Liebig (beide von DSB Bank)

Abgänge: Regina Schleicher (Karriereende), Christina Becker, Lisa Brennauer, Marie Lindberg, Suzanne de Goede

Das Aufgebot 2010: Charlotte Becker, Angela Hennig, Marlen Jöhrend, Romy Kasper, Tina Liebig. Eva Lutz, Bianca Purath, Madeleine Sandig, Stephanie Pohl, Trixi Worrack (alle GER), Nicole Cooke (GBR), Tiffany Cromwell (AUS), Jennifer Hohl (SUI), Amber Neben (USA)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)