Team: Keine Hinweise auf Doping

BMC lässt Santambrogio wieder fahren

Foto zu dem Text "BMC lässt Santambrogio wieder fahren"
Mauro Santambrogio (BMC Racing) Foto: Tim de Waele

02.05.2010  |  (rsn) - Das BMC Racing Team wird den Italiener Mauro Santambrogio wieder in Rennen einsetzen. Wie der Zweitdivisionär am Sonntagabend mitteilte, würden keine Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass Santambrogio in ein Dopingvergehen im Zusammenhang mit seinem früheren Lampre-Team involviert sei. „Diese Schlussfolgerungen des BMC Racing Team stehen bis heute auch im Einklang mit der Ansicht der untersuchenden Polizei“, hieß es in einer Pressemitteilung. Sowohl die eigenen Untersuchungen als auch diejenigen der italienischen Polizei hätten „keinerlei Fehlverhalten von Mauro Santambrogio“ ergeben.

BMC kündigte an, den 25-Jährigen, der zu Saisonbeginn gemeinsam mit seinem Landsmann Alessandro Ballan vom italienischen Lampre-Rennstall kam, bereits beim Giro d’Italia (8. – 30. Mai) einzusetzen. Zum Fall von Ex-Weltmeister Ballan, ebenso wie Santambrogio teamintern suspendiert, machte BMC noch keine Angaben.

Ballan, Santambrogio sowie mehrere andere Fahrer von Lampre und die Sportliche Leitung des Rennstalls zählen zu einem Kreis von 35 Personen, gegen die in Italien Ermittlungen aufgenommen wurden. Im Mittelpunkt der Untersuchungen steht der Pferdetrainer und Apotheker Guidi Nigrelli, der seit vielen Jahren mit Lampre-Teamchef Giuseppe Saronni befreundet ist. Beide bestreiten, in Dopingpraktiken verwickelt zu sein.

Mehr Informationen zu diesem Thema

19.12.2015Freisprüche für Saronni und Lampre-Fahrer im Mantua-Prozess

(rsn) – Nach langjährigen Ermittlungen sind im Gerichtsprozess um den Mantua-Dopingskandal am Freitag bis auf den Apotheker Guido Nigrelli und einen Amateurfahrer alle Angeklagten freigesprochen wo

27.02.2015Tuttobiciweb: CAS reduziert Ballans Sperre um fünf Monate

(rsn) – Wie das italienische Nachrichtenportal Tuttobiciweb meldet, hat der Internationale Sportgerichtshof CAS die vom Nationalen Olympischen Komitee Italiens CONI im Januar 2014 gegen Alessandro B

18.01.2014BMC entlässt Ballan

(rsn) - Das BMC-Team hat auf die gegen Alessandro Ballan verhängte zweijährige Dopingsperre reagiert und den Italiener mit sofortiger Wirkung entlassen. Dies teilte der US-Rennstall in einer Presser

17.01.2014Ballan vom CONI bis 2016 gesperrt

(rsn) – Alessandro Ballan (BMC) ist vom Anti-Doping-Tribunal des Italienischen Olympischen Komitees CONI für zwei Jahre gesperrt worden. Der 34 Jahre alte Italiener darf bis zum 16. Januar 2016 kei

15.11.2013Ballan bestreitet Blutdoping

(rsn) – Alessandro Ballan, gegen den die Anti-Doping-Staatsanwaltschaft des Nationalen Olympischen Komitees CONI eine zweijährige Sperre wegen Blut- und EPO-Dopings beantragt hat, bestreitet alle V

15.11.2013BMC hält an Ballan fest

(rsn) – Obwohl die Anti-Doping-Staatsanwaltschaft des Italienischen Olympischen Komitees (CONI) eine zweijährige Sperre gegen Alessandro Ballan fordert, wird das BMC-Team gegen den Italiener zunäc

14.11.2013CONI fordert zweijährige Sperre gegen Ballan

(rsn) – Die Anti-Doping- Staatsanwaltschaft des Italienischen Olympischen Komitees CONI fordert im Zusammenhang mit den Doping-Ermittlungen von Mantua eine zweijährige Sperre gegen BMC-Profi Alessa

14.12.2011CONI fordert vierjährige Sperre gegen Androni-Teamchef Savio

(rsn) – Das Nationale Olympische Komitee von Italien CONI fordert eine vierjährige Dopingsperre gegen Gianni Savio, den Teamchef des italienischen Zweitdivisionärs Androni Giocattoli. Wie das

31.05.2011Ballan und Santambrogio dürfen wieder fahren

(rsn) – Nach rund vier Wochen hebt das BMC-Team die Suspendierung von Alessandro Ballan und Mauro Santambrogio wieder auf. Die Namen der beiden Italiener stehen auf einer von der Staatsanwaltschaft

06.05.2011Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Androni-Teamchef Savio

Rom (SID/rsn) - Der italienische Radsport kommt aus den Dopingschlagzeilen nicht heraus. Kurz vor Beginn des Giro d`Italia hat die Staatsanwaltschaft der toskanischen Stadt Massa Carrara Ermittlungen

03.05.2011Gazzetta: "Apotheke von Nigrelli eine Sakristei des Dopings"

Rom (dpa/rsn) – Im Zusammenhang mit den Dopingermittlungen der Staatsanwaltschaft in Mantua hat die Gazzetta dello Sport über Details berichtet. Demach soll Ex-Weltmeister Alessandro Ballan (BMC) w

02.05.2011BMC streicht Ballan und Santambrogio aus dem Giro-Aufgebot

(rsn/dpa) - Das BMC-Team hat als Folge der Dopingermittlungen der Staatsanwaltschaft Mantua die beiden Italiener Alessandro Ballan und Mauro Santambrogio aus seinem Aufgebot für den am Samstag begin

Weitere Radsportnachrichten

22.06.20242 aus 5: Wessen Olympiaträume platzen in Bad Dürrheim?

(rsn) - In diesem Jahr geht es bei den Deutschen Meisterschaften nicht nur um das Trikot mit den schwarz-rot-goldenen Streifen. Auf den 209 Kilometern zwischen zwischen Donaueschingen und Bad Dürrhe

22.06.2024Die bekannte Unbekannte auf DM-Platz 9: Unbound-Siegerin Klöser

(rsn) – Sie war die große Unbekannte im Straßenrennen der Frauen bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Dürrheim: Rosa Klöser (Maap – Rose). 20 Tage nach ihrem Sieg beim Gravel-Klassiker Unb

22.06.2024Visma - Lease a Bike soll Simon Yates verpflichtet haben

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

22.06.2024Koch, Lippert, Niedermaier, Riedmann und Klöser im Video-Interview

(rsn) – Drei Frauen waren im verregneten Straßenrennen bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Dürrheim die Stärksten und machten den Titel unter sich aus. Dabei hatte Franziska Koch (dsm-firmenic

22.06.2024Schritt zurück hat sich gelohnt: Kröger jetzt auch zum Olympia-Zeitfahren?

(rsn) – Es war ein Bild zum Einrahmen: Mieke Kröger stand, grinsend wie ein Honigkuchenpferd, im Vereinstrikot des RV Teutoburg Brackwede hinter dem Podium vor dem Jan Ullrich Museum in Bad Dürrhe

22.06.2024Rüegg komplettiert Medaillensatz, Longo Borghini fährt allen davon

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den Nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst standen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe nun die Straßenrennen folgen. Wir liefern hier eine Zusammen

22.06.2024Koch knöpft Lippert in Bad Dürrheim überraschend den Titel ab

(rsn) – Etwas überraschend gewann Franziska Koch (dsm-firmenich - PostNL) die Deutsche Straßenmeisterschaft der Elite. Auf dem selektiven 134,2 Kilometer langen Kurs setzte sich die 23-Jährige im

22.06.2024Messemer dank der Mannschaft neue Deutsche Meisterin

(rsn) - Joelle Amelie Messemer ist neue Deutsche Meisterin der U19. In Bad Dürrheim dominierte ihr Team Wipotech – RLP, denn neben der Goldmedaille nahm die Mannschaft mit Magdalena Leis auch Bronz

22.06.2024Bundesliga: Tagessieger Czasa mit “perfektem Zeitfahren“

(rsn) – Der dritte Lauf der Rad-Bundesliga, das 30,6 Kilometer lange Einzelzeitfahren von Bad Dürrheim im Rahmen der Straßen-DM, lief perfekt für das Team rad-net Oßwald. So sicherte sich Moritz

22.06.2024Groupama-Kapitän Gaudu an Covid erkrankt

(rsn) - Eine Woche vor dem Beginn der 111. Tour de France in Florence wurde David Gaudu (Groupama – FDJ) positiv auf Corona getestet. Das teilte seine Mannschaft via Twitter mit. Der französische K

22.06.2024Politt, Schachmann, Kröger, Teutenberg und Co. im Interview

(rsn) – Justyna Czapla (Canyon – SRAM), Mieke Kröger (RV Teutoburg Brackwede), Tim Torn Teutenberg (Lidl – Trek Future Racing) und Nils Politt (UAE Team Emirates) sind die neuen Deutschen Meist

22.06.20247 Wochen nach Ellenbogenbruch: Heidemann holt Zeitfahr-Bronze

(rsn) – Ein dritter Platz von Miguel Heidemann (Felt – Felbermayr) im Einzelzeitfahren bei den Deutschen Meisterschaften, das ist an sich keine Überraschung. 2021 und 2023 war der 26-Jährige imm

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine