Vertragsunterzeichnung in den nächsten Tagen

Greipel kündigt Wechsel zu Omega Pharma-Lotto an

Foto zu dem Text "Greipel kündigt Wechsel zu Omega Pharma-Lotto an"
André Greipel (HTC-Columbia) Foto: ROTH

07.08.2010  |  (rsn) – Jetzt ist es offiziell: André Greipel wird sein Columbia-Team am Ende der Saison verlassen und nach Belgien zum dortigen Omega Pharma-Rennstall wechseln, bei dem auch der Erfurter Sebastian Lang unter Vertrag steht. „Das Management und ich sind uns in allen sportlichen wie auch wirtschaftlichen Punkten einig und die Vertragsunterzeichnung wird in den kommenden Tagen folgen“, kündigte Greipel auf seiner Homepage an.

Der 28-jährige Sprinter, der am Samstag die letzte Etappe der Polen-Rundfahrt gewann und damit seine Saisonbilanz auf 16 Siege schraubte, war bereits vor einigen Wochen mit Omega Pharma-Lotto in Verbindung gebracht woirden. Vor kurzem hatte der Vorstandsvorsitzende des Sponsors bereits mitgeteilt, dass man sich über eine Zusammenarbeit einig geworden sei.

„Bei Omega Pharma-Lotto wurde in den zurückliegenden Jahren kontinuierliche Arbeit geleistet. Die Sponsoren und das Management haben eine klare Vorstellung zur weiteren Entwicklung der Mannschaft, die sich mit meinen persönlichen sportlichen Zielen deckt“, so Greipel zud en Gründen für den Wechsel. „Besonders freue ich mich auch, dass ich bei Omega Pharma-Lotto auf meinen ehemaligen Teamkollegen aus Köstritzer Tagen, Sebastian Lang, treffe.“

Der zur Zeit beste deutsche Sprinter war in diesem Jahr erneut von Columbia nicht für die Tour de France nominiert worden. Die Teamleitung setzte erneut auf den Briten Mark Cavendish, der nach holperigem Start mit fünf Etappensiegen erneut zum überrragenden Sprinter avancierte. Bei den Belgiern wird Greipel die Rolle des Sprintkapitäns übernehmen und dürfte für die Tour gesetzt sein.

Mehr Informationen zu diesem Thema

01.03.2011Kupfernagel bestreitet Straßensaison 2011 für englisches Team

Berlin (dpa/rsn) - Hanka Kupfernagel schließt sich in dieser Saison für einige Rennen dem britischen Team Horizon Fitness RT als Gastfahrerin an. Das gab die im Schwarzwald lebende Thüringerin beka

28.02.2011"El Búfalo" kehrt zurück

(rsn) – Nur fünf Monate nach seinem Rücktritt vom Profiradsport hat der Spanier José Enrique Gutiérrez einen Rückzieher gemacht und wieder mit dem Training begonnen. Der 36-Jährige wird in de

24.02.2011Haselbacher erklärt Rücktritt vom Profiradsport

(rsn) – Der Österreicher René Haselbacher hat nach 15 Jahren seine Profikarriere beendet. Gegenüber der orf.at erklärte der 33 Jahre alte Burgenländer, dass er künftig auf einem Feld arbeiten

24.02.2011Saxo Bank-SunGard meldet zwei weitere Zugänge

(rsn) – Das dänische Saxo Bank-SunGard-Team hat kurz nach Saisonbeginn nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Rennstall von Bjarne Riis meldete am Donnerstag die Verpflichtung des erfahre

23.02.2011Rohregger zu Leopard-Trek

(rsn) – Kurz nach Saisonbeginn hat das neue luxemburgische Leopard-Trek-Team seinen Kader um den Österreicher Thomas Rohregger erweitert. Das gab der Rennstall der Brüder Schleck am Mittwoch auf s

21.02.2011Markus und Thomas Fothen zu Team NSP

(rsn) – Nach der Verpflichtung von Markus Eichler ist dem neuen deutschen NSP-Team kurz vor seinem Saisondebüt noch ein weiterer Transfercoup gelungen. Am Montag meldete der Rennstall von Manager T

12.02.2011Garmin verpflichtet van Petegem als Berater

(rsn) – Garmin-Cervélo hat den Belgier Peter van Petegem als Berater für die Frühjahrsklassiker verpflichtet. Das teilte der US-Rennstall am Freitag mit. Van Petegem, der in seiner Karriere unter

09.02.2011NSP holt Eichler als Kapitän für die Eintagesrennen

(rsn) – Rund zwei Wochen vor seinem Debütrennen bei der Beverbeek Classic (26. Feb.) präsentiert das neue deutsche Team NSP noch einen prominenten Neuzugang: Markus Eichler, der zuletzt drei Jahre

27.01.2011Van Goolen wechselt zu Verandas Willems

(rsn) - Der Belgier Jurgen van Goolen hat einen Vertrag beim belgischen Zweitdivisionär Verandas Willems unterzeichnet. Das gab der 30-Jährige auf seiner Homeage bekannt. Van Goolen, der erst zur

25.01.2011Quick Step verpflichtet Crossweltmeister Štybar

(rsn) – Das belgische Quick Step-Team hat am Dienstag die Verpflichtung des Cross-Weltmeisters Zdeněk Štybar bekannt gegeben. Der 25 Jahre alte Tscheche, der am kommenden Wochenende bei den We

14.01.2011Happy End für die meisten Milram-Fahrer

Berlin (dpa/rsn) - Ein Großteil der deutschen Fahrer des zum Saisonende aufgelösten Milram-Rennstalls hat neue Arbeitsgeber gefunden. Von den prominenten Profis scheint lediglich Markus Fothen, Zwö

12.01.2011Furlan und Loddo droht das Karriereende

(rsn) – Rund 20 Prozent aller italienischen Profis sind noch auf der Suche nach einem Team für die beginnende Saison. Das meldete die Gazzetta dello Sport. Demnach habe eine Reduzierung der Anzahl

Weitere Radsportnachrichten

31.05.2023DSM-Jungspunde Poole und Onley hegen Klassementambitionen

(rsn) – Mit einer ganzen Reihe an Jungspunden startet Team DSM beim 75. Critérium du Dauphiné (4. – 11. Juni / 2. UWT). Dabei sollen Max Poole und Oscar Onley, die beiden jüngsten im siebenköp

31.05.2023Thomas enttäuscht, “dass ich es nicht vollenden konnte“

(rsn) – Um ganze 14 Sekunden musste sich Geraint Thomas (Ineos Grenadiers) beim 106. Giro d´Italia Primoz Roglic (Jumbo – Visma) geschlagen geben. Der 33-jährige Slowene nahm dem Briten am vorle

31.05.2023Debütant Van Aert führt Startliste der 86. Tour de Suisse an

(rsn) – Wout Van Aert (Jumbo – Visma) steht vor seinem Debüt bei der Tour de Suisse (11. – 18. Juni / 2.UWT). Wie die Veranstalter in einer Pressemietteilung ankündigten, führt der 28-jährig

31.05.2023Lidl wird ab 30. Juni neuer Hauptsponsor des Trek-Rennstalls

(rsn) – Bereits Anfang Mai berichtete die die belgische Zeitung Het Laatste Nieuws, dass die deutsche Supermarktkette Lidl zum 1. Juli und damit zum Start der 110. Tour de France neuer Hauptsponsor

31.05.2023Van Baarle kehrt bei Dauphiné ins Feld zurück

(rsn) – Knapp zwei Monate nach seinem Paris-Roubaix-Sturz, bei dem er sich unter anderem Frakturen an Hand und Schulter zuzog, wird Dylan van Baarle (Jumbo – Visma) ins Feld zurückkehren. Wie der

31.05.2023Tiberi vor Vertragsunterschrift bei Bahrain Victorious?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des (Profi)-Radsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder

31.05.2023Startet Giro-Sieger Roglic auch bei der Tour de Suisse?

(rsn) – Giro-Sieger Primoz Roglic wurde am Dienstag in Amsterdam von seinem Team Jumbo – Visma mit einer großen Feier geehrt. Die Veranstaltung nutzte der niederländische Fernsehsender NOS, um d

30.05.2023Olympiasieger Carapaz gewinnt Mercan´Tour Classic vor Gall

(rsn) – Richard Carapaz (EF Education – EasyPost) hat mit einer überlegenen Vorstellung bei der 3. Ausgabe der Mercan´Tour Classic Alpes-Maritimes (1.1) den Konkurrenten keine Chance gelassen un

30.05.2023Bora - hansgrohe einziges WorldTeam bei 13. Sibiu Tour

(rsn) – Mit 27 Teams und damit zwei weniger als im vergangenen Jahr wird die 13. Ausgabe der Sibiu Tour (6. – 9. Juli / 2.1) gestartet. Diesmal hat mit Bora – hansgrohe nur ein WorldTeam gemelde

30.05.2023UAE-Duo Pogacar und Wellens gemeinsam im Höhentrainingslager

(rsn) – Wie sein Kapitän Tadej Pogacar war UAE-Neuzugang Tim Wellens bei Lüttich-Bastogne-Lüttich (1.UWT) schwer gestürzt. Doch im Gegensatz zum Slowenen, der sich beim Ardennenklassiker mehrere

30.05.2023Norwegen-Sieger Tulett: “Ein großer Moment in meiner Karriere“

(rsn) – Geraint Thomas verpasste den Triumph beim Giro d’Italia (2.UWT) um 14 Sekunden und musste sich hinter Primoz Roglic (Jumbo – Visma) mit Rang zwei zufrieden geben. Im europäischen Norden

30.05.2023Pinot will nach dem Giro auch die Abschieds-Tour

(rsn) – Nach seiner erfolgreichen Abschiedsvorstellung beim Giro d’Italia, den er auf Rang fünf beendete, will Thibaut Pinot (Groupama – FDJ) nun auch ein letztes Mal bei der Tour de France sta

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Oberösterreich Rundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)