"Mein erstes großes Saisonziel"

Contador kündigt Giro-Start an

Foto zu dem Text "Contador kündigt Giro-Start an"
Alberto Contador (Saxo Bank-SunGard) Foto: ROTH

01.03.2011  |  (rsn) - Alberto Contador (Saxo Bank-SunGard) wird beim diesjährigen Giro d'Italia starten. Das bestätigte der 28 Jahre alte Spanier gegenüber der Gazzetta dello Sport. Contador, der trotz mehrerer positiver Clenbuterol-Tests von der Tour de France 2010 vor zwei Wochen von seinem Verband freigesprochen worden war, will nach eigenen Worten die Italien-Rundfahrt nicht nur als Vorbereitung auf die Tour de France nutzen, wo er im Juli seinen vierten Titel anstrebt.

"Der Giro ist mein erstes großes Saisonziel. Das Profil ist unglaublich schwer. Es gibt nicht eine Königsetappe, sondern sechs davon“, sagte der Gewinner der Ausgabe von 2008. Vor dem Giro bestreitet Contador in seiner Heimat die Murcia-Rundfahrt, die Katalonien-Rundfahrt und die Kastilien-Rundfahrt. Danach ist ein Start beim Flèche Wallonne geplant, den der 28-Jährige im vergangenen auf Platz zwei beendete.

Allerdings können der Radsportweltverband UCI und die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA Contador noch einen Strich durch die Rechnung machen, indem sie den Internationalen Sportgerichtshof CAS anrufen. Sollte der CAS das Urteil des Spanischen Verbandes aufheben, könnte es doch noch zu einer Sperre kommen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)