Starts bei Strade Bianche, Tirreno-Adriatico und Mailand-San Remo

Cancellara zuversichtlich vor "italienischer Kampagne"

Foto zu dem Text "Cancellara zuversichtlich vor
Fabian Cancellara (Leopard-Trek) Foto: ROTH

05.03.2011  |  (rsn) – Mit dem Eintagesrennen Monte Paschi Strade Bianche leitet Fabian Cancellara (Leopard-Trek) am heutigen Samstag die heiße Phase der Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker ein. Der Schweizer, der zuletzt als Titelverteidiger bei der Oman-Rundfahrt eher unauffällig fuhr und im Zeitfahren eine überraschende Niederlage einstecken musste, wird in den kommenden Wochen eine "italienische Kampagne" bestreiten.

Nach der Jagd über die Schotterpisten der Toskana folgen kommende Woche Tirreno-Adriatico (9. - 16. März) und schließlich als erster Saisonhöhepunkt Mailand-San Remo (19. März). Cancellara konnte alle drei Rennen schon gewinnen – und zwar in der Saison 2008. Ein ähnlicher Coup dürfte dem 29-Jährigen diesmal nicht gelingen, auch wenn Cancellara mit seinem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden ist.

„Das Training war gut und ich hatte ein gutes Gefühl in meinen Beinen. Strade Bianche ist ein schönes Rennen und ich freue mich darauf“, sagte der Berner zu cyclingnews.com. „Ich versuche noch, bessere Form zu finden, aber ich denke, das kommt schon.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)