Szlakiem Grodów Piastowskich

Baumann peilt nach Rang drei einen Etappensieg an

Foto zu dem Text "Baumann peilt nach Rang drei einen Etappensieg an"
Eric Baumann (NetApp) Foto: ROTH

07.05.2011  |  (rsn/wowo) - Nach der 1. Etappe der polnischen Rundfahrt Szlakiem Grodów Piastowskich ist Eric Baumann (NetApp) Dritter in der Punktwertung. Das Streckenprofil des Tagesabschnitts von Jawor nach Legnica war mit vier Bergen bestückt, aber der 31-jährige deutsche Sprinter kam ohne größere Probleme über die Anstiege.

„In allen wichtigen Momenten des Rennens, wo es schneller wurde, war ich dabei. Es war wirklich ein schnelles Rennen. Kurz vor Legnica hatte ich einen Reifenschaden und musste das Rad wechseln, aber der Sprint ist ziemlich gut gelaufen, deshalb bin ich auch mit meiner Platzierung zufrieden“, sagte der NetApp-Rennfahrer im Gespräch mit Radsport News.

Am Samstag wird zuerst in Polkowice ein Zeitfahren ausgetragen, ein paar Stunden später findet in Lubin die 3. Etappe statt. „Das Zeitfahren will ich nur absitzen. Am Nachmittag gibt es eine Flachetappe, da sollte ein Sieg möglich sein“, ergänzte Baumann. "Nach der Türkei-Rundfahrt habe ich ganz gute Beine. Ich muss sehen, wie ich mich am Sonntag fühle, wenn die schweren Berge auf dem Programm stehen", warf der NetApp-Kapitän bereits einen Blick auf die letzte Etappe.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)