Madrid-Rundfahrt: Sanz gewinnt Etappe

Castroviejo verteidigt Führung, Schumacher weiter Dritter

Foto zu dem Text "Castroviejo verteidigt Führung, Schumacher weiter Dritter"

Der Spanier Jonathan Castroviejo genießt nach dem Prolog-Sieg die Küsse auf dem Podium.

08.05.2011  |  (rsn) - Der Spanier Jonathan Castroviejo (Euskaltel) hat auf der 2. Etappe der Madrid-Rundfahrt (Kat. 2.1) seine im Auftaktzeitfahren errungene Gesamtführung verteidigt. Auf dem 85 Kilometer langen Teilstück rund um Coslada kam der 24-Jährige mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Den Tagessieg sicherte sich der erst 20-jährige Spanier Enrique Sanz (Movistar), der seinen ersten Erfolg als Profi einfuhr. Hinter ihm landeten seine Landsleute Juan Lobato (Andalucia) und Koldo Fernandez (Euskaltel).

Stefan Schumacher (Miche) überquerte als 14. den Zielstrich und behauptet damit Rang drei in der Gesamtwertung. Der Nürtinger hat zwölf Sekunden Rückstand auf Castroviejo. Vor dem Deutschen rangiert noch der Portugiese Rui Costa (Movistar/+0:11)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)