Mathias Frank/Martin Kohler - Giro-Tagebuch / Teil 2

Hängende Köpfe, Ratlosigkeit und Tränen

Von Martin Kohler

Foto zu dem Text "Hängende Köpfe, Ratlosigkeit und Tränen"
Martin Kohler (BMC) Foto: ROTH

09.05.2011  |  (rsn) - Beim heutigen Bericht fehlen mir ein wenig die Worte, denn der Tag wurde durch den tragischen Unfall –Tod von Wouter Weylandt überschattet. Von der tollen Stimmung, die wir bis jetzt hier beim Giro genießen durften, ist nichts mehr zu spüren. Überall hängende Köpfe, Ratlosigkeit und Tränen.

Ein mulmiges Gefühl begleitet mich. Unsere Gedanken sind natürlich bei Wouters Angehörigen und seinen Teamkollegen von Leopard-Trek. Tun können wir leider nichts. Wir müssen dankbar sein für jeden Tag, den wir unfallfrei überstehen.

Wir hoffen, euch bald wieder von erfreulicheren Dingen berichten zu können.

Bis morgen

Martin

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine