Belgier nach Etappensieg neuer Gesamtführender

Circuit de Lorraine: de Gendt überragend

Foto zu dem Text "Circuit de Lorraine: de Gendt überragend"
Thomas de Gendt (Vacansoleil) gewinnt die 1. Etappe von Paris-Nizza. Foto: ROTH

20.05.2011  |  (rsn) - Thomas de Gendt (Vacansoleil) war beim Cirucit de Lorraine (Kat. 2.1) der Mann des Tages. Der 24-jährige Belgier gewann am Freitag das 206 Kilometer lange dritte Teilstück von Château-Salins nach Saint-Dié-des-Vosges im Zweiersprint vor dem Franzosen Julien Simon (Saur-Sojasun). Mit seinem zweiten Saisonerfolg übernahm de Gendt auch die Führung in der Gesamtwertung.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine