Mathias Frank - Giro-Tagebuch / Teil 17

Mit schweren Beinen im Grupetto

Von Mathias Frank

Foto zu dem Text "Mit schweren Beinen im Grupetto"
Mathias Frank (BMC) Foto: ROTH

26.05.2011  |  (rsn) - So, wie es heute beim Start zur Sache ging, hätte man nicht ahnen können, dass dies bereits die 18. Etappe des diesjährigen Giro d'Italia ist. Wir haben die ersten beiden Rennstunden mit einem 50er Schnitt zurückgelegt, es wurde eine Attacke nach der anderen gefahren.

Ich hatte nach dem gestrigen Tag ziemlich schwere Beine und war froh, dass sich am letzten Anstieg ein großes Grupetto bildete.

Morgen kommen meine Eltern und meine Freundin zum Rennen. Ich freue mich sehr, sie nach nunmehr drei Wochen wieder zu sehen.

Bis morgen

Mathias


Mathias Frank und Martin Kohler sind zwei von fünf Schweizern im Giro-Aufgebot des BMC Racing-Teams. Abwechselnd haben sie in einem Tagebuch von der 94. Auflage der Italien-Rundfahrt berichtet. Nach dem Ausstieg von Martin Kohler wird nun sein Zimmerkollege allein das Tagebuch fortführen.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)