GP Plumelec

Georges lässt Geslin hinter sich

28.05.2011  |  (rsn) – Sylvain Georges (Auber) hat beim GP Plumelec (Kat. 1.1) seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Der 27-Jährige verwies im Sprint einer 14 Fahrer starken Spitzengruppe seine Landsleute Anthony Geslin (FDJ) und Jeremie Galland (Saur-Sojasun) auf die Plätze zwei und drei. Der Schweizer Jonathan Fumeaux (Atlas Personal) beendete das Rennen auf Rang neun.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine