Für Giro- und Tour-Sieg in einer Saison

Contador: "Ich brauche ein stärkeres Team"

Foto zu dem Text "Contador:
Alberto Contador (Saxo Bank-SunGard) | Foto: ROTH

29.07.2011  |  (rsn) – Ob das bei Bjarne Riis gut ankommt? Sein Star Alberto Contador fordert personelle Verstärkung. "Ich bräuchte ein besseres Team, um Giro und Tour in einem Jahr gewinnen zu können", ließ Contador gegenüber der spanischen Zeitung Marca verlauten, nachdem er sich bei der diesjährigen Tour de France als Titelverteidiger mit Rang fünf hatte zufrieden geben müssen. Im Mai hatte er überlegen den Giro d'Italia gewonnen.

„Ein Prolog, ein Bergzeitfahren oder ein zweites langes Einzelzeitfahren bei der Tour wären besser für mich gewesen. Wenn man kein starkes Team hat, dann ist das Mannschaftszeitfahren ein Nachteil“, sagte der dreifache Toursieger, der jedoch die Schuld nicht nur bei seiner Saxo Bank-SunGard-Mannschaft sucht.

„Was die Vorbereitung anbelangt, war dies sicher nicht mein bestes Jahr“, sagte der 28 Jahre alte Spanier, der bei der Tour 2010 positiv auf Clenbuterol getestet, dessen Verhandlung vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS jetzt aber nochmals - auf November - verschoben wurde. „Das ist nicht normal. Noch ein Jahr später ist kein Urteil gesprochen. Ich will, dass das ein Ende hat, und zwar ein positives für mich", kritisierte Contador den abermaligen Aufschub.

Welche Rennen der Saxo Bank-Kapitän in dieser Saison noch bestreiten wird, ist noch nicht klar. Die Vuelta ist kein Thema, ebenso wenig die WM in Kopenhagen. „Der flache Kurs kommt mir nicht entgegen. Da bringt eine gezielte Vorbereitung nichts. Einzig die Tatsache, dass die Titelkämpfe in Dänemark stattfinden und ich für ein dänisches Team fahre, könnte daran etwas ändern. Im Moment steht die WM aber nicht in meinem Kalender", sagte Contador.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia Ruta (2.HC, ESP)
  • Volta ao Algarve em Bicicleta (2.HC, POR)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)
  • 51ème tour cycliste (2.1, FRA)