Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highroad-Sportdirektor verlässt den Radsport

Aldag wechselt zum Triathlon

Foto zu dem Text "Aldag wechselt zum Triathlon"

Rolf Aldag hat Angebote um weiter im Radsport tätig zu sein.

03.10.2011  |  (rsn) – Rolf Aldag, zuletzt als Teamchef beim sich zum Jahresende auflösenden HTC Highroad-Rennstall tätig, hat eine neue sportliche Herausforderung gefunden – und zwar außerhalb des Radsports. Aldag wird für die World Triathlon Corporation (WTC), unter anderem Veranstalter des Ironman auf Hawaii, als Geschäftsführer des Europa-Teams tätig sein.

“Ich mag den Triathlon-Sport. Menschen wollen ihre Grenzen austesten und der Ironman erlaubt ihnen dies unter den bestmöglichen Bedingungen zu tun“, sagte Aldag. „Ich bin sehr glücklich, ein Teil der WTC-Familie zu sein und Ausdauersportlern dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.“

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
  • Tour de Hokkaido (2.2, JPN)
Anzeige