Nach-Tour-Kriterien

Boonen siegt in Antwerpen, Ten Dam in Maastricht

Foto zu dem Text "Boonen siegt in Antwerpen,  Ten Dam in Maastricht"
Tom Boonen (Omega Pharma-QuickStep) | Foto: ROTH

02.08.2012  |  (rsn) - Die Reihe der Nach-Tour-Kriterien wurde auch am Mittowch fortgesetzt. So siegte am Dienstag beim „Derny Na Tourcriterium“ im belgischen Antwerpen der Lokalmatador Tom Boonen (Omaga Pharma-QuickStep). Zweiter wurde der Slowake Peter Sagan (Liquigas-Cannondale), Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour. Den dritten Platz sicherte sich Boonens Landsmann Kris Boeckmans (Vacansoleil-DCM).

Bei Derny-Rennen fahren die Rennfahrer hinter einem kleinen Motorrad (Derny) her. Durch den Schrittmacher können sie fast 40 Prozent Kraft einsparen. Es werden Geschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometern erreicht. Bekanntestes Derny-Rennen war das 1988 zum letzten Mal ausgetragene Bordeaux-Paris mit einer Streckenlänge von über 600 Kilometern.

Bei der „Ridderronde“ im niederländischen Maastricht siegte der 32-jährige Laurens Ten Dam (Rabobank). Das niederländische Podium komplettierten Kenny Van Hummel (Vacansoleil-DCM) und Karsten Kroon (SaxoBank-Tinkoff-Bank).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine