Förster im Prolog Siebter

Zirbel gewinnt Auftakt der Tour Of Elk Grove

Foto zu dem Text "Zirbel gewinnt Auftakt der Tour Of Elk Grove"
Tom Zirbel im Zeitfahren der Straßen-WM 2009 | Foto: ROTH

04.08.2012  |  (rsn) – Zum Auftakt der Tour Of Elk Grove (Kat. 2.1) in den USA haben die Gastgeber einen Doppelerfolg gefeiert. Den 7,2 Kilometer langen Prolog in Elk Grove Village entschied Tom Zirbel in der Zweit von 8:23 Minuten für sich. Zweiter wurde sein Landsmann John Murphy (Kenda), der zwei Sekunden langsamer war, vor dem Kanadier Francois Parisien (Spidertech/+0:04).

<> Auf den Plätzen vor bis sechs folgten drei weitere heimische Fahrer. Andy Jacques-Maynes (Kenda/+0:06) sicherte sich Rang vier, gefolgt von Christian Vande Velde (Garmin-Sharp/+0:07) und Michael Friedman (Optum/0:08). Der Leipziger Robert Förster, der für den US-Zweitdivisionär UnitedHealthcare startet, wurde mit zehn Sekunden Rückstand Siebter. Matthias Friedemann (Champion System), belegte Rang 24 (+0:20).

Die Tour Of Elk Grove wurde in diesem Jahr erstmals in den Radsportkalender des Weltverbandes UCI aufgenommen und wird im Bundesstaat Illinois ausgetragen. Nach dem Prolog vom Freitag folgen am Samstag und Sonntag noch zwei Etappen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)