34. Burgos-Rundfahrt

Martens sorgt für zweiten Rabobank-Sieg in Folge

Foto zu dem Text "Martens sorgt für zweiten Rabobank-Sieg in Folge"
Paul Martens (Rabobank) | Foto: ROTH

04.08.2012  |  (rsn) - Paul Martens (Rabobank) hat die 4. Etappe der Burgos-Rundfahrt gewonnen. Für den 28-jährigen Deutschen war es der erste Saisonsieg, für sein Team der zweite in Folge in Nordspanien, nachdem der Däne Matti Breschel am Freitag die 3. Etappe für sich hatte entscheiden können.

Martens setzte sich über 170 Kilometer von Sona Santos nach Ciudad Romana de Clunia mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Spanier Daniel Moreno (Katusha) durch, der seine Führung im Gesamtklassement ausbaute.

Mit je fünf Sekunden Rückstand belegten der Australier Simon Clarke (Orica-GreenEdge), der Französische Meister Nacer Bouhanni (FDJ-BigMat und der Italiener Stefano Garzelli (Acqua & Sapone) die Plätze drei bis fünf. Sechster wurde Vortagessieger Breschel, der in der Gesamtwertung auf Platz zwei vorrückte, 13 Sekunden hinter Moreno. Mit einer weiteren Sekunde Rückstand folgt Garzelli auf Rang drei.

Martens hatte im ansteigenden Finale rund einen Kilmeter vor dem Ziel aus der zwölf Fahrer starken Spitzengruppe attackiert und alle seine Konkurrenten überrascht. Verlierer des Tages war der Kolumbianer Sergio Henao (Team Sky), der nicht in der Favoritengruppe dabei war. Dafür war Rabobank mit gleich drei Fahrern vorne vertreten und gemeinsam mit Moreno sorgte das niederländische Team für Tempo.


Korrespondentenbericht folgt.
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)