Österreicher fährt 2013 in der WorldTour

Krizek unterschreibt Profivertrag bei Liquigas-Cannondale

Foto zu dem Text "Krizek unterschreibt Profivertrag bei Liquigas-Cannondale"
Matthias Krizek hat bei Liquigas-Cannondale einen Zweijahresvertrag als Neo-Profi unterschrieben. | Foto: ROTH

07.08.2012  |  (rsn) - Matthias Krizek hat bei Liquigas-Cannondale einen Zweijahresvertrag als Neo-Profi unterschrieben. Der 23 Jahre alte Österreicher wird bereits am 11. August beim GP Camaiore sein erstes Rennen für den italienischen WorldTour-Rennstall bestreiten. Bis Ende des Jahres wird Krizek aber auch noch Rennen für sein derzeitiges Team Marchiol fahren.

In der Saison 2012 hat der Österreichische Meister des vergangenen Jahres sein großes Talent bestätigt. Beim Girobio, dem wichtigsten U23-Etappenrennen in Italien, gewann er die 1. Etappe und trug das Rosa Trikot des Gesamtführenden.

Liquigas-Manager Roberto Amadio überreichte Krizek schon das Team-Trikot. „Im Jahr 2011 verließ ich meine Heimatstadt Wien, um den Traum jedes Radsportlers realisieren zu können: Radprofi zu werden. Das ging für mich jetzt in Erfüllung“, kommentierte Krizek den Wechsel.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)