Tour de l’Ain

Hutarovych siegt zum Auftakt, Ciolek Dritter

Foto zu dem Text "Hutarovych siegt zum Auftakt, Ciolek Dritter"
Yauheni Hutarovich (FDJ-BigMat) hat zum Auftakt der französischen Tour de l’Ain (Kat. 2.1) seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. | Foto: ROTH

07.08.2012  |  (rsn) - Yauheni Hutarovich (FDJ-BigMat) hat zum Auftakt der französischen Tour de l’Ain (Kat. 2.1) seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Der Weißrussische Meister gewann am Dienstag die 1. Etappe über 146,2 Kilometer von Montmerle-sur-Saône nach Trévoux im Massensprint vor dem Argentinier Lucas Sebastian Haedo (Saxo Bank-Tinkoff Bank) und dem Pulheimer Gerald Ciolek (Omega Pharma-QuickStep).

Vierter wurde der Spanier Enrique Sanz (Movistar), gefolgt vom besten Franzosen, Cyril Lemoine (Saur-Sojasun), und Koldo Fernandez (Garmin-Sharp), einem weiteren Spanier. Hinter Lemoines Landsmann Kevin Reza (Europcar) kam André Schulze (NetApp) als zweitbester Deutscher auf den achten Platz.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)