Kolumbianer gewinnt GP Citta di Camaiore

Chaves auch in der Toskana in Top-Form

11.08.2012  |  (rsn) - Johan Esteban Chaves hat mit seinem Sieg beim italienischen Eintagesrennen GP Citta di Camaiore (Kat. 1.1) seine derzeitige Top-Form bestätigt. Der 22 Jahre alte Kolumbianer, der zuletzt die 5. Etappe der Burgos-Rundfahrt gewonnen und im Schlussklassement Rang drei belegt hatte, setzte sich am Samstag über 199 Kilometer durch die Toskana vor dem gleichaltrigen Russen Sergey Chernetskiy (Itera – Katusha) und dem Italienischem Meister Franco Pellizotti (Androni-Giocattoli) durch. Auf den Plätzen vier bis sechs folgten mit Domenico Pozzovivo (Colnago), Emanuele Sella (Androni-Giocattoli) und Danilo Di Luca (Acqua & Sapone) drei weitere namhafte Italiener.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine