Vertragsverlängerung bis Ende 2015

Samuel Sanchez bleibt Euskaltel treu

Foto zu dem Text "Samuel Sanchez bleibt Euskaltel treu"
Samuel Sanchez (Esukaltel) steht vor seinem Comeback. | Foto: ROTH

14.08.2012  |  (rsn) – Samuel Sanchez bleibt seinem Euskaltel-Team treu und verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei dem baskischen Rennstall um drei weitere Jahre bis Ende 2015. Der 34 Jahre alte Spanier fuhr seine ganze Profikarriere für Euskaltel und wird wohl auch seine Karriere dort beenden.

Zuvor hatte Euskaltel bereits Sanchez’ Landsleute Igor Anton, Mikel Landa und Jon Izagirre weiter an sich gebunden. Nachdem das Team in den vergangenen Jahren immer wieder mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte, soll ab der kommenden Saison dank eines neuen Sponsors das Budget deutlich erhöht werden können.

Samuel Sanchez war in den vergangenen Jahren stets das Aushängeschild und hat seinem Team immer wieder große Erfolge beschert. Bei den Olympischen Sommerspielen von Peking 2008 gewann der Asturier Gold im Straßenrennen. Die Tour de France 2010 beendete er auf Rang drei, bei der Vuelta a Espana 2009 wurde Sanchez Zweiter. Im vergangenen Jahr gewann er das Bergtrikot der Tour.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine